Den ersten Wien-Besuch...

.. in dieser Woche habe ich schon hinter mir. Das ging heute sowas von schnell in der Allergieambulanz - nix warten, Pflaster auf den Rücken bekommen, die bis Donnerstag da bleiben müssen und Tests auf den Unterarmen gemacht (dabei kam nix raus) und schon war ich wieder fertig. Schon um 10:30 saß ich im Zug zurück nach Hause. Moni hatte heute keine Zeit für mich und allein hatte ich keine Lust, Wien unsicher zu machen. Vielleicht nehme ich dann am Donnerstag meine Kamera mit und gehe in den Tiergarten, damit ich nicht nur für den Ambulanzbesuch nach Wien gondle.

Kommentare

Teresa hat gesagt…
Ich habe mir vorgenommen am Donnerstag ins Palmenhaus zu schauen auch in Verbindung mit einem Arztbesuch, als Belohnung und nur wenn ich nicht allzu genervt bin.
Liebe Grüße
Teresa

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!