Posts

Es werden Posts vom April, 2010 angezeigt.

Nun weiß ichs ganz genau

Nämlich, dass ich gegen überhaupt nix allergisch bin (weder irgendwelche Nahrungsmittel, noch Pollen, noch Duftstoffe und was es sonst noch alles gibt). Also weiß ich eine ganze Menge - nur nicht, woher der Ausschlag kommt :-((.
Auf alle Fälle reichts mir jetzt für eine Weile mit Wien-Fahrten, ich mag so viele Leute einfach nicht.

Teil 2 ...

.. der Wien-Allergie-Ambulanz-Woche habe ich hinter mich gebracht und es war ein toller Tag mit traumhaft schönem Wetter und einem wirklich gelungenen Besuch im Tiergarten Schönbrunn, wo ich nach dem Ambulanzbesuch war. Bilder gibts für Interessierte HIER.

Langsam, aber sicher ...

Bild
.. wächst die Stickerei auf meinem Tuch - und immer noch fehlt jede Menge. Das ist eben ein Riesenprojekt. Im Moment sticke ich auch nicht so viel, aber ein wenig Fortschritt sieht man doch!

Den ersten Wien-Besuch...

.. in dieser Woche habe ich schon hinter mir. Das ging heute sowas von schnell in der Allergieambulanz - nix warten, Pflaster auf den Rücken bekommen, die bis Donnerstag da bleiben müssen und Tests auf den Unterarmen gemacht (dabei kam nix raus) und schon war ich wieder fertig. Schon um 10:30 saß ich im Zug zurück nach Hause. Moni hatte heute keine Zeit für mich und allein hatte ich keine Lust, Wien unsicher zu machen. Vielleicht nehme ich dann am Donnerstag meine Kamera mit und gehe in den Tiergarten, damit ich nicht nur für den Ambulanzbesuch nach Wien gondle.

Ein duftendes Mitbringsel ..

Bild
.. aus unserem Garten schmückt nun das Wohnzimmer:




Ich hoffe, ihr habt das sonnige Wochenende ebenso genossen wie wir!

Sehr lecker ...

Bild
.. ist der gestern gebackene Duo-Kuchen, und im Garten schmeckte er natürlich noch besser. Und so sieht er von innen aus:

Wochenend-Hoffentlich-Garten-Kuchen

Bild
.. habe ich heute gebacken. Wenn er so lecker schmeckt, wie er aussieht und duftet, dann passts ;-). Hoffentlich wird das Wetter so schön wie versprochen, denn dann wird der Kuchen mit in den Garten genommen und dort zum Kaffee verzehrt.
Allerdings gibts für mich nur ein winziges Stück davon, denn ich bin wirklich sehr diszipliniert mit Abnehmen und möchte noch einige Wochen durchhalten.

Dauer-Wien-Besuch...

..steht mir in der nächsten Woche bevor. Ich war heute nämlich HIER wegen Hautproblemen, die irgendwie keiner von den Ärzten hier in der Stadt, die ich bisher aufgesucht habe, in Griff bekommt. Nächste Woche "darf" ich dann am Dienstag, Donnerstag UND Freitag nochmal nach Wien für weitere Tests. Hoffentlich gibts dann wenigstens ein Ergebnis!
Heute war ich mit meiner Mutter unterwegs und wir haben ein wenig Wien-Sightseeing mit dem Termin verbunden - Staatsoper, Kärntner Straße, Stephansdom. So hatte der lästige Besuch in der Ambulanz wenigstens noch etwas Angenehmes auch. Abgerundet haben wir das Ganze dann vor der Heimfahrt mit einem Besuch im Kaffeehaus :-).

Schönes Ende...

Bild
.. eines Beinahe-Weltuntergangs grade eben hier. Es wurde schwarz und schwärzer, arger Sturm kam auf - Gewitterstimmung. Dann schüttete es und eben konnte ich einen wunderschönen Regenbogen fotografieren! So starke Farben habe ich noch selten bei einem Regenbogen gesehen.

Wien unsicher gemacht

.. habe ich heute vormittag in Begleitung von Moni - naja, nicht ganz Wien, sondern nur einen kleinen Teil. Genauer gesagt den Botanischen Garten, mehr dazu HIER!

Heute mal ein Gesamtbild ..

Bild
.. des derzeitigen Stands meines rosafarbenen Werkes. Wie ihr seht, fehlt da noch gaaaaanz viel.


Es wird übrigens "Monogramme Fantasia 'V' " von Marjorie Massey. Das Muster hat mir so gut gefallen, dass ich mir die Vorlage unbedingt kaufen musste. Was ich mit dem fertigen Werk dann anfangen werde, weiß ich überhaupt noch nicht, da wir für gerahmte Bilder in der Größe absolut keinen Platz mehr haben. Aber erstmal fertig sticken :-).

Nun bin ich ja mal gespannt

Der beste Sohn und ich haben heute einige Stunden verbracht, um wieder so richtig gut zu sehen. Erst waren wir zur Kontrolle beim Augenarzt (ist einige Ortschaften weiter, also fahren wir immer gemeinsam - schließlich muss man in Zeiten wie diesen Sprit sparen!). Thomas hatte schon vermutet, dass er eine stärkere Brille brauchen wird und richtig - gleich 0,75 Dioptrien mehr braucht er.
Ich werde nächste Woche das Experiment "Gleichtsicht-Kontaktlinsen" starten und bin gespannt, ob das gut funktioniert. Die Linsen wurden von der Augenärztin bestellt und nächste Woche kann ich sie abholen und lasse dann gleich auch meine Gleitsichtbrillenstärke kontrollieren. Noch kann ich mir gar nicht vorstellen, wie das mit den Gleitsichtlinsen funktionieren soll, aber ich teste jetzt einfach mal.
Nach dem Augenarzt gings gleich weiter in die Innenstadt zum Optiker, da ich kein gutes Gefühl habe, wenn der Sohn mit doch ziemlich unpassender Brille Auto fährt. Nun haben wir für ihn eine neue Br…

Und Schluss ...

Bild
.. mit lustig.

Gestern habe ich mit Genuss die letzten beiden Teile des Schlemmersackerls, das Monis Osterhase gebracht hat, vernascht und nun möchte ich mich endlich zusammenreißen und abspecken. Noch habe ich ja leise Zweifel, dass ich wirklich artig durchhalte, aber eigentlich würd ich mich ja schon wesentlich wohler fühlen, wenn ich einige Kilos los wäre! Wenn nur das Essen nicht so gut schmecken würde ;-))))!

12 von 12 / April 2010

... müssen entfallen, weil ich schlicht und einfach drauf vergessen habe.
Ich könnte allerdings erzählen, wie die 12 Fotos aussehen würden - Phantasie gefragt ;-).
1- Spärliches Frühstück, weil ich dringend einkaufen muss. Zum Glück ist immer genug Kaffee daheim.
2- Einkauf bei Lidl, reichlich unspektakulär.
3- Während der Göttergatte im Elektrogroßmarkt verschwunden ist, drehe ich eine Runde im Dekoladen, kann aber widerstehen und kaufe nichts.
4- Langer Bummel durchs Gartencenter mit Kauf von vielen Pflanzen (Rosen!), genaueres HIER. Fast erfroren dabei, so kalt ists heute!!!
5- Wieder daheim die Osterdeko weggeräumt und Rosendeko hervorgeholt. Das dauert doch glatt fast eine Stunde! Erkenntis: Ich habe zu viel Kram!
6- Gemütliches Mittagessen vom Buffet beim Chinesen, lecker!
7- Hausarbeit, wieder unspektakulär
8- Kaffeepause mit gestern gebackener Bisquittroulade als Beilage, mmhmmmm. (Merkt ihr was - hier wird dauernd gefuttert und man siehts leider!!!)
9- Durch die Mails und den Reader l…

Was bin ich schreibfaul ...

Bild
.. in diesem April - ich schäme mich mal eine Runde ;-). Leider kann ich nicht sagen, dass da das tolle Wetter dran schuld sein könnte, denn hier regnet es und es ist auch lausig kalt.
Die Wohnung habe ich heute ent-ostert und nun sind wieder Rosen eingezogen, was wohl keinen langgedienten Leser wundern dürfte ;-).
Sonst gibts hier nichts Neues zu berichten, also lasse ich nur ein Kätzchen durchtollen:

Ein wenig Fortschritt...

Bild
.. beim Gestickten kann ich zeigen. Im Moment gehts eher langsam voran, weil wir am Wochenende bei Schönwetter nicht daheim sind. Aber es eilt ja nix ;-).

April-Monatsstöckchen

Bild
Alter - Wie heißt's so schön? Man ist so alt, wie man sich fühlt. Also ist die Zahl auf dem Geburtsschein unwichtig ;-).
Pflanzen - Da hab ich den grünen Daumen, aber nur wenns um Freiland-Pflanzen geht. Zimmerpflanzen überleben hier nicht lang.
Riese - Ein solcher wär ich gern manchmal, wenn ich in der Küche für die oberen Regale in den Oberschränken mal wieder zu klein bin ;-).
Internet - Absolut unverzichtbar inzwischen!
Landei - Je älter ich werde, umso mehr nervt mich die Stadt und umso mehr genieße ich die Ruhe im Grünen.

Noch ein Ostergeschenk ...

Bild
.. das ich euch vorenthalten habe - bekommen vom osterhäslichen Göttergatten: Die ich-weiß-nicht-wievielte Rosentasse, ist sie nicht schön???




Und dann gibts noch ein wenig Gesticktes. Diese Bordüre wird mich noch ein wenig länger begleiten!

Heute schon Ostern gefeiert ...

Bild
.. haben wir mit unseren Kindern, die uns heute hier daheim besucht haben. Schön war's und das nette Osterhaserl hat ganz viel für den Garten mitgebracht :-)))!
Genaueres kann man bei Interesse HIER nachlesen.

Ein frohes Osterfest ...

Bild
.. wünsche ich allen Besuchern meines Blogs! Bei uns im Garten hat schon der Osterhase vorbei geschaut, denn am Osterwochenende werden wir leider nicht dort sein können.