Januar-Monatsstöckchen


Im letzten Jahr schon auf vielen Blogs gesehen, in diesem Jahr möchte ich mich auch mal dran versuchen.
Es gilt, zu den Buchstaben jeden Monats etwas Passendes für sich selbst zu finden und mit einem Foto zu ergänzen.

Jahreswechsel - Was das neue Jahr wohl bringen mag? Es möge nicht schlechter werden als das vergangene!
Anfang - Viele fassen zu Jahresbeginn gute Vorsätze. Ich gehöre nicht dazu, denn ich weiß im Vorhinein, dass ich nicht konsequent genug bin ;-).
Nulldiät - Würde mir im Moment nicht schaden, aber wie war das eben mit den Vorsätzen ;-)?
Ungeduld - Die macht sich im Januar schon breit, weil ich am liebsten hätte, dass die Gartensaison wieder starten kann!
Applaus - Für unsere Geburtstagskinder am 4. bzw. 6. Januar ;-).
Ruhe - Danach sehne ich mich immer nach den etwas stressigen, mit Verwandtenbesuchen gefüllten Weihnachtsferien!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!