Posts

Es werden Posts vom Januar, 2010 angezeigt.

Man merkt kein bisschen ...

Bild
.. dass ich total den Rosen verfallen bin oder ;-)))? Auf alle Fälle kann der Kaffeebesuch kommen - alles fertig!

Ein wenig Romantik ...

Bild
.. oder vielleicht auch Kitsch - mein erstes ganz vollendetes Werk im Jahr 2010: Ein Rosenkissen. Dem aufmerksamen Leser entgeht vielleicht nicht, dass das Kränzchen ein anderes ist, als das im vorletzten Post gezeigte, aber das war mir zu klein und wird sicher anderweitig Verwendung finden.
Als Rosenfan gefällt mir das Kissen besonders gut und es passt jetzt auch viel besser zum roten Sampler, der über der Couch hängt. Noch ist es ein bisschen einsam, aber ich fürchte fast, der Zustand hält sich nicht lange ;-))!!

Wieder mal

Bild
Vorsicht - wer keine Lust auf einen Motz-Post hat, der sollte jetzt aufhören zu lesen!!
Aber ich muss hier mal meckern, dass schon wieder mal mein Kopf brummt und das gewaltig. Wenn ich so arge Kopfschmerzen habe, nützt leider gar nix - ich habe noch keine Tabletten gefunden, die den Zustand verbessern würden. Da hilft nur "Augen zu und durch" :-((((.

Rosen

Bild
Diesmal in Kranzform. Wie ihr seht, ruht die Stickerei bei mir etwas im Moment, aber Kleinigkeiten werden doch fertig.

Schnee in der Stadt

Bild
... kann schöne Seiten haben - heute war ich mit der Kamera draußen unterwegs und hätte mir fast die Finger abgefroren ;-):



Aber leider gibt es auch diese Seiten - Matsch, gelben Schnee, etc...:

Fotowand

Bild
Heute haben wir uns noch zwei so sauteure Mehrfachrahmen geleistet, die zur Hochzeitsbildcollage passen und somit ist die Fotowand im Vorraum auch fertig.

Was für ein Glück ...

.. dass mein Mann so ziemlich alles reparieren kann, denn mir ist vorgestern meine kleine Kamera (Panasonic TZ-1) runtergefallen und dabei wurde ein Knöpfchen beleidigt. Da die Garantie für die Kamera (sie ist 4 Jahre alt) abgelaufen ist, hat sich mein Göttergatte erbarmt und nun geht sie wieder klaglos *freu*.
Da Stefan immer schon alles repariert hat, was hier im Haushalt kaputt geht, hieß es bei Klein-Moni vor langer Zeit "papa-ieren" statt reparieren ;-))). Kannst dich noch erinnern, Moni ;-)??

Deko angebracht ...

Bild
.. haben mein Mann und ich heute im Vorraum. Einiges ist noch nicht fertig, so fehlt noch die Hochzeitscollage mit Bildern unserer Hochzeit und der unserer Tochter. Da möchten wir noch passende Rahmen dazusuchen für weitere Bilder und dann eine Fotowand gestalten.
An die rote Wand habe ich mein Tulpen-Stickbild gehängt. Die Männer sind begeistert - ich bin noch etwas skeptisch wegen des roten Rahmens. Aber nun lasse ich es erstmal hängen. Die beiden Fingerhutkästen hängen nun übereinander, was mir wirklich gut gefällt.



Etwas unterschätzt hatte ich die Größe dieses Samplers, den ich eventuell an die rote Wand hängen wollte. Aber erstens ist das Rot ganz anders und zweitens ist das Bild so riesig, dass es da gar nicht hinpasst. So hängt es jetzt nach langem wieder einmal über unserem Sofa. Nun passen die Schneemannkissen auf dem Sofa nicht so recht, aber ich war zu faul, passende Bezüge herauszusuchen ;-).

Eiskalt...

Bild
.. ist es draußen und es gab sogar nach langem wieder einmal ein wenig Sonne!!!! Da meine Haut aber äußerst kälteempfindlich ist, war ich kaum draußen heute und vertreibe mir die Zeit lieber drinnen mit diesen schönen Büchern, die ich sehr günstig bei einem Online-Buchhandel gekauft habe! Irgendwann muss ja auch wieder Gartenwetter kommen :-)!



Handarbeitstechnisch tut sich hier nicht viel, weil wir ganz eifrig am Scannen und Bearbeiten alter Fotos sind.

Wochenend ...

.. und endlich wieder mal Sonnenschein??? Das wär doch was Schönes! Und drum hör ich mir jetzt die Comedian Harmonists an und hoffe, das nützt ;-)! Ich mag diese Musik übrigens sehr und auch den Film mit u.a. Heino Ferch finde ich richtig gut.

Schnee, Schnee

Bild
Den ganzen Tag über schon schneit es in großen dicken Flocken. Es sieht ein wenig aus als ob man mitten in einer Schneekugel wäre. Und wieder einmal war man hier in der Stadt unfähig, die Straßen am Vormittag schon zu räumen. Ich bin um 7 Uhr aufgestanden, da schneite es schon - um 10 Uhr waren Stefan und ich mit dem Auto unterwegs und noch nichts geräumt. Am meisten ärgert mich dann ein Räumfahrzeug mit angehobener Schneeschaufel, weil es grad auf einer Straße fährt, für die es nicht zuständig ist!!!

Den ganzen Tag lang ...

Bild
.. wars hier kalt und neblig und ab und zu gabs leichten Schneefall. Die Sonne ist zur Zeit ein seltener Gast hier im Flachland. Da kann man sich nur ein wenig Freude in Form von schönen Blumen heim holen. Ich liebe die Farbe dieser Tulpen! Leider sind sie mittlerweilen schon fast verwelkt - ich glaube, ich brauch Nachschub ;-)!

Das Monikind ...

Bild
.. war heute einige Stunden hier und ich hab das wieder sehr genossen. Natürlich musste Stadtbummel mit Kaffeehausbesuch sein. Da gibts doch im Moment die weltbesten Krapfen! Dann gabs noch eine Stippvisite im Handarbeitsladen und ein bisschen gucken, was es in den Klamottenläden Neues gibt.
Beim Tratsch hier daheim fand ich dann auch auf der Suche nach einer bestimmten Stickvorlage ENDLICH meine Sticklupe wieder *freu wie doof* - DANKE Moni, denn ohne dich wäre sie verschwunden geblieben ;-)))!

Gesticktes und fertige Renovierung

Bild
Ein neues Rosenwerk habe ich begonnen und das ist der erste fertige Teil davon:


Und heute konnten wir die Renovierungsarbeiten im Vorraum abschließen. Decke, Lampe, Abschlussleisten, Sesselleisten - alles fertig. Nur Bilder und Fingerhutkästen hängen noch nicht, weil ich eine andere Verteilung möchte als bisher und das muss gut überlegt werden ;-).

Nicht dass ihr denkt ...

Bild
.. hier tut sich nix - also genau genommen tut sich hier im Blog wirklich nix. Dafür tat sich umso mehr an den vergangenen beiden Tagen in "real life" ;-). Gestern gabs eine große Familienfeier und heute haben wir im Vorraum weiter gearbeitet, der dann hoffentlich morgen fertig wird.
Anbei ein Foto von gestern, auf dem man die Haarfarbe etwas besser sieht. Mittlerweilen hab ich mich etwas damit arrangiert und finds nicht mehr gar so schlimm. Aber beim nächsten Mal wirds sicher wieder blond ;-)!

Farbtroubles

Bild
Die Wand im Vorraum ist doch ziemlich hellrot geblieben, das stört mich nicht - auch wenn ich ursprünglich ein anderes Rot hätte haben wollen.
Aber was heute beim Frisörbesuch schief gegangen ist, stört mich SEHR. Mein Blond ist WEG!!! Ich wollte nur ein paar dunklere Strähnen unter das Blond mischen lassen, damits nicht allzu hell wird und nun bin ich braun/aschgrau - *grmpf*. Auf dem Foto sieht man leider die Farbe nicht so richtig.
Auf die Frage meiner Tochter, warum ich nicht gleich meinen Unmut geäußert habe und es ändern lassen habe: Nochmal zwei Stunden "Uff-da-uff-da"-Musik im Stil von Scooter hätte ich nicht überlebt. Ich fürchte, ich muss den Frisörladen wieder wechseln :-(((. Und vor allem muss ich jetzt einige Wochen mit dieser scheußlichen Haarfarbe leben *heul*.
Nachtrag:Bei einem Telefonat mit dem Göttergatten heulte ich mich über die unglückliche Haarfarbe aus und meinte, ob er mich auch in Braun mag. Statt der erwarteten Liebesbeteuerungen unabhängig von der Ha…

Relax-Tag

Den habe ich mir heute gegönnt, darf auch mal sein ;-). Am Vormittag habe ich mich bei meiner Physiotherapeutin entspannen lassen, die Streicherei hat doch mehr angerichtet als ich gedacht hatte. Dank Kinesio-Tapes gehts aber jetzt gut. Dann war ich mit dem Göttergatten im Baumarkt, das restliche Zeug für den Vorraum kaufen (Sesselleisten etc...). Fertig gemacht wird der Vorraum dann am Sonntag und am Montag. Die Tage vorher sind anderweitig verplant.
Nach dem Mittagessen hab ich schnell den Wochenendeinkauf erledigt und war ein wenig bummeln auf der Suche nach neuen Klamotten. Gefunden hab ich nix, schön war's trotzdem ;-).
Und passend zum Erholungstag habe ich mich grad mal wieder mit Vogelstimmen beschäftigt. Ob ich es jemals schaffen werde, sie am Gezwitscher zu unterscheiden im Garten? Ich bezweifle das sehr!

Ich habe fertig!

Bild
Das ging doch wirklich rascher als gedacht - der ganze Vorraum ist fertig gestrichen *freu*. Dabei war ich heute morgen erst beim Arzt und dann noch ein wenig in der Stadt bummeln. Als ich heimkam, machte ich mich aber gleich an die Arbeit und 1,5 Stunden später wars geschafft. Alle Wände sind schön weiß - bis auf das Teilstück zwischen Bad- und WC-Türe, das knallrot ist und ich finds sooo klasse!! Wenns ganz trocken ist, sollte die Farbe noch etwas dunkler werden (laut Farbkarte). Falls sie das nicht tut, ist mir das auch egal, weil mir gefällts!

12 von 12 / Januar 2010

Bild
Für alle, die es noch nicht kennen: Beim Fotoprojekt 12 von 12 begleitet man am 12. jeden Monats seinen Tag mit der Kamera und zeigt dann 12 Fotos.
Bei Caro gibts die Liste aller Teilnehmenden!

Und so war's heute bei mir:
Früh aufstehen, weil der Sohn heute zeitig zur Fachhochschule musste. JA - ich weiß, er ist erwachsen, aber ich schaffe es einfach nicht, im Bett zu bleiben und keinen Kaffee für ihn zu kochen. Ich schäme mich mal eine Runde ;-).


Nach dem Frühstück gings los mit der Arbeit im Vorraum. Erst wurde das Parkett mit Papier abgedeckt, das soll schließlich unter meiner Malerei nicht leiden.


Anschließend bekamen die Türen noch ein hübsches Plastikkleid ;-).


Dann war der Vormittag schon fast um und ich legte eine Arbeitspause ein - zumindestens was den Vorraum anbelangt, denn nun gings ans Kochen. Nicht wundern, es gab Spinat, den hier alle wirklich gern essen.


Nach dem Essen warf ich mich in Schale und zwar in diesen tollen Anzug - sehr praktisch, weil man ungehindert patzen k…

Nix mehr mit drücken ...

Bild
.. vor der Arbeit. Wir waren eben im Baumarkt und haben alle "Zutaten" für die lang hinausgeschobene Renovierung unseres Vorraums gekauft. Ich habe soeben begonnen, die Türstöcke abzukleben und voraussichtlich morgen beginne ich dann mit dem Streichen der Wände.

Das ist bei uns im Haushalt eindeutig meine Arbeit, weil ich das einfach besser kann als der Göttergatte. Leider bekomme ich davon relativ schnell Verspannungen im Nacken/Schulterbereich und deswegen kann ich nicht so lang am Stück streichen. Zum Glück ist der Vorraum nicht allzu groß.
Grade eben haben wir die dort hängenden Fingerhutkästen abmontiert. Zum Glück ging dabei keins meiner Schätzchen zu Bruch!

P.S.: Ein Gif mit einer Wände-bemalenden Frau hab ich keins gefunden - vonwegen Gleichberechtigung ;-).

Ruhig verlaufen ..

.. ist unser Sonntag. Vormittags habe ich die Weihnachtsdeko weggeräumt und die Winterdeko herausgeholt. Da meine Kühltruhe immer übervoll ist, habe ich aus den im Sommer eingefrorenen Äpfeln aus unserem Garten einen Apfelstrudel gebacken und dann habe ich mich noch der Bügelwäsche gewidmet, damit die Männer morgen Shirts zum Anziehen haben, wenn die Arbeitswoche beginnt ;-).
Der Nachmittag dann gehörte meinem Sticksessel - vielleicht zeige ich euch morgen mal was, denn so ganz konnte ich die Häkelnadel doch nicht ruhen lassen ;-). Die Arbeit am Tischband ist allerdings im Moment eingestellt, da das melierte Garn, das ich verwende, im Laden hier nicht vorrätig war und erst bestellt werden muss.

Ohne Worte

Angekündigte Kriege ..

... finden bekanntlich meist nicht statt. Die großen Schneemassen sind ausgeblieben *uff* und ich hoffe, das bleibt auch so.

Es schneit

Bild
.. und wie! Vorhergesagt sind für heute Nacht ca. 30 cm Neuschnee. Wir sind hier gut versorgt bzw können alles auch zu Fuß erledigen, wenn wir etwas brauchen sollten.
Sollte ich morgen früh nicht mehr aus dem Fenster sehen können, dann gabs mehr als die prognostizierten 30 cm, denn wir wohnen im 5. Stockwerk ;-)!

Um zu vermeiden ...

Bild
.. dass der "uralte" Sohn die erste Lebenskrise bekommt, gabs ein besonderes Geburtstagsgeschenk ;-). Die Tasse aus dem Vorjahr wurde einfach durch eine neue ersetzt. Ob wir das jetzt bis zu seinem 100. Lebensjahr fortsetzen, wird sich zeigen ;-)))))!

Abschied ...

Bild
.. vom Tannenbaum. Spätestens am 6. Januar geht mir der Baum, der ja im Wohn/Schlafzimmer steht, gewaltig auf die Nerven, weil er einfach Platz wegnimmt. Also war gestern großes Abräumen angesagt, obwohl er eigentlich noch relativ wenig nadelte (das glaubte ich zumindestens VOR der Abräumerei). Vergangene Weihnachten hatten wir ja erstmals auch eine Lichterkette auf dem Baum, nicht nur Wachskerzen. Die musste nun fachgerecht abgenommen und verstaut werden, damit am nächsten Hl. Abend der bekannte Satz aus "Schöne Bescherung" mit Chevy Chase "Drösel das mal auf!" hier ausbleibt ;-).
Die restliche Weihnachtsdeko fliegt dann am kommenden Wochenende raus.

Hoch soll sie leben!

Bild
.. nämlich unser zweites Januar-Geburtstagskind!
Liebe Moni - vielleicht hast du ja mit den Fotos, die du (glaub ich) gar nicht kennst, ein bisschen Spaß! Ich wünsche dir alles alles Gute und schicke einen extradicken Knutsch ins dick verschneite Wien! Lass dich von deinem Göttergatten heute verwöhnen!



P.S.: Die Fotos kannst du natürlich in besserer Qualität alle haben, wenn du magst! Ich mag vor allem die "Bissi hefi"-Fotos! Oma hatte sicher ihre helle Freude beim Bohnern ;-)))!

Die 1. Kreuzchen des Jahres

Bild
.. kann ich euch heute zeigen. Geplant ist ein Tischband (da gibts hier bisher nur weihnachtliche), aber ob ich wirklich Freude dran habe, das Motiv auf ein so langes Band zu sticken, weiß ich noch nicht. Ich mach jetzt einfach mal ;-).

Happy Birthday!!

Bild
Und schon wieder ist ein Jahr vergangen und unser Sohn ein Jahr älter!

Lieber Thomas, ob du es glaubst oder nicht - ich habs im Jahr 2009 doch tatsächlich 14mal geschafft, dich vor die Linse zu bekommen ;-). Alles Gute zum Geburtstag und ich hoffe für dein neues Lebensjahr, dass alles in Erfüllung geht, was du dir wünschst!

Lieblingsmusik zur Abendstunde

.. für alle Freunde!



Vier grandiose Sänger - ein Genuss!

Noch 2009 fertig gestickt ..

Bild
.. habe ich dieses schöne Motiv von Couleur d'Etoile. Wer mich kennt, weiß schon, dass daraus wahrscheinlich ein Kissen wird ;-).

Wie in jedem Jahr ...

Bild
... beginnt das neue Jahr bei uns mit einer Familiengeburtstagsfeier für unsere Kinder.

Januar-Monatsstöckchen

Bild
Im letzten Jahr schon auf vielen Blogs gesehen, in diesem Jahr möchte ich mich auch mal dran versuchen.
Es gilt, zu den Buchstaben jeden Monats etwas Passendes für sich selbst zu finden und mit einem Foto zu ergänzen.

Jahreswechsel - Was das neue Jahr wohl bringen mag? Es möge nicht schlechter werden als das vergangene!
Anfang - Viele fassen zu Jahresbeginn gute Vorsätze. Ich gehöre nicht dazu, denn ich weiß im Vorhinein, dass ich nicht konsequent genug bin ;-).
Nulldiät - Würde mir im Moment nicht schaden, aber wie war das eben mit den Vorsätzen ;-)?
Ungeduld - Die macht sich im Januar schon breit, weil ich am liebsten hätte, dass die Gartensaison wieder starten kann!
Applaus - Für unsere Geburtstagskinder am 4. bzw. 6. Januar ;-).
Ruhe - Danach sehne ich mich immer nach den etwas stressigen, mit Verwandtenbesuchen gefüllten Weihnachtsferien!