Ende der Heimlichkeiten

Nun kann ich mein fertiges Weihnachtsprojekt zeigen: einen Adventkalender. Das ist ein absolutes Einzelstück, gibts so kein zweites Mal ;-). Und nein - da ist nix mit Süßigkeiten, das sind Kärtchen, die umgedreht werden. Das hat meinen Mann ein wenig enttäuscht, nichtsdestotrotz hat er mir eben bei der Fertigstellung geholfen ;-).

Im Dezember werde ich dann jeden Tag die Veränderung des Kalenders hier zeigen, also quasi täglich ein "Türchen" mit euch öffnen :-).

Kommentare

Moni hat gesagt…
schön isser geworden, obwohl..na ich sag nix *ggggggggggggggggggg*
Mrs. Karibale hat gesagt…
Uiii der is echt superschön geworden!
Verena hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Verena hat gesagt…
@Moni: Trau du dich doch nochmal her ;-)))))!
@Mrs. Karibale: Dankeschön! Ich hab auch wirklich Freude damit!
mausimom's hat gesagt…
WOW
das ist eine tolle Idee und der Kalender ist wunderschön!
Ich bin schon gespannt auf die Geheimnisse hinter den Türchen!
yogiela hat gesagt…
sieht wirklich gut aus. jeden Tag ein Wort,ein Spruch?. besser wie Schoko :-))
lg Elfi
Jouir la vie hat gesagt…
Gefällt mir gut. Das ist sehr krativ und mal was ganz anderes, als die immer mit Schleckerlis gefüllten, pfundigen...:-)
Servus und so long
Kvelli
mukika hat gesagt…
Gefällt mir ausgesprochen gut, ich freu mich, ab dem 1.12. jeden Tag ein Türchen mit Dir zu öffnen, bzw. ein Kartöchen umzudrehen
BaPsy hat gesagt…
Jööööööö, ich freu mich schon aufs Türchen öffnen! :)

LG, Babsi
Fredda hat gesagt…
Na da bin ich mal gespannt! Meine andere Hälfte wäre wohl auch geknickt, wenns nichts Süßes gäbe (ich ja auch ;-) )
Aber Dein Kalender ist viel spannender ... und wunderscön!
Liebe Grüße, Fredda

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II