Posts

Es werden Posts vom November, 2009 angezeigt.

Das fertige Tischband ...

Bild
.. gehört noch gebügelt und dann muss ich mir mal Gedanken mache, ob ichs verschenke oder doch lieber selbst behalte. Die Schneeflocken habe ich doch noch aufgestickt, weil sie einfach fehlten auf dem fertigen Bild. Nachdem ich die ersten Flocken jeweils einzeln gestickt habe, muss ich gestehen, dass mir das bald zu doof wurde und so gibts halt doch Verbindungsfäden auf der Rückseite. Ich habe beschlossen: Wer hinten guckt, ist selbst schuld ;-).

Einen schönen ersten Advent ...

.. wünsche ich allen LeserInnen meines Blogs mit "Last Christmas". Der Titel wird übrigens in diesem Jahr 25 Jahre alt!!



Wir fahren heute zu Tochter und Schwiegersohn nach Wien und lassen es uns da gut gehen :-)!

Projekt52 - Woche 46

Bild
Thema "Horizonte"

Zu diesem Thema ein Griff ins Archiv. Diese Fotos entstanden beim Almhütten-Urlaub am Klippitztörl im Sommer 2008. Da standen wir zu dritt um 5 Uhr morgens frierend vor der Hütte, um den Sonnenaufgang beobachten und fotografieren zu können. Groß war dann die Freude, als sie sich am Horizont zeigte.

Projekt52 - Woche 45

Bild
Thema "Spieltrieb"

Und wieder bin ich mit den Beiträgen in Rückstand geraten. Das liegt im Moment nicht nur an den Themen, die mir wenig zusagen, als auch an Antriebslosigkeit. Ich habe mir aber vorgenommen, das Projekt in diesem Jahr durchzuziehen - im nächsten werde ich mich dann ausklinken.
So - nun zum Thema der 45. Woche. Den Spieltrieb verloren habe ich nie und so reiche ich den Beitrag nach, der mich im Garten zeigt bei der Produktion von Seifenblasen.

Im vorweihnachtlichen Großeinsatz ..

Bild
.. war meine Nähmaschine heute vormittag. Zuerst wurden endlich die Enden des "Merry Christmas"-Tischband genäht und nun darf es den Esstisch verschönern.
Zweites Projekt war der Weihnachtsmann von Stickspatz. Er hat endlich seinen Geschenkesack bekommen und ist nun fertig montiert auf einem Keilrahmen. Ich habe zwei Fotos davon gemacht, damit man sieht, dass der Sack extra angebracht ist und das Bild somit dreidimensional. Die Schrift auf dem Sack habe ich 1/1 gestickt - etwas, das ich nur für ganz kleine Werke machen kann, denn dafür sind meine Augen leider zu schlecht.


Und dann wurde auch endlich das Weihnachtsgeschenk für meine Mutter vollendet - die Stickerei ist ja schon länger fertig. Den Bauch des Vögelchens habe ich nochmals aufgetrennt und statt orangebraun in rosa gestickt, damit der Stoff außen drumrum besser passt und das fertige Kissen farblich perfekt ins mütterliche Wohnzimmer passt.

Alle Jahre wieder ...

Bild
.. finden sich hier am Freitag vor dem 1. Advent bastelwillige Frauen ein, um ihren Adventkranz zu dekorieren. In diesem Jahr waren es "nur" meine Tochter und ich, was dem Spaß an der Sache aber keinen Abbruch tat. Und das ist meiner - heuer in den Trendfarben lila/silber.

Ein paar mehr Fotos vom Bastelvormittag gibts HIER.

Ein bisschen weihnachtlich ...

Bild
.. riecht es hier - auch wenn die Außentemperaturen immer noch eher nach Ostern als nach Weihnachten sind. Und der hier ist schuld am leckeren Duft:



Das Rezept stammt aus meinem neuen weihnachtlichen Backbuch. Der Göttergatte hat den noch lauwarmen Guglhupf vorgekostet und für lecker befunden!

25. November

Bild
.. und die untere Temperatur auf dem Thermometer ist sage und schreibe die AUSSENtemperatur!!!! Da kommt es mir mehr als merkwürdig vor, dass am Freitag das alljährliche Adventskranzbasteln angesagt ist im Hause Verena.

Winterwonderland

Bild
Ein bisschen mehr davon ist auf dem Tischband zu sehen. Ich liebe einfarbiges Sticken zur Zeit sehr und schnell gehts außerdem noch :-). Ob ich die vielen einzelnen Schneeflocken nachträglich aufsticke, weiß ich noch nicht so recht. Ich hasse es, jedes Kreuz einzeln sticken zu müssen - andererseits mag ich lange Verbindungsfäden auf der Rückseite nicht.

Irgendwie schon komisch ...

.. bei 15° Außentemperaturen Weihnachtsshopping zu machen. Viele Leute scheints nicht zu stören, denn schon um die Mittagszeit sind manche Punschstände gut besucht, wie ich grad bei meinem Stadtbummel festgestellt habe.
Von mir aus dürfte es ruhig um mindestens 10° abkühlen, damit die Temperatur zur Jahreszeit passt!

In einem Monat ...

Bild
... kommt das Christkind - nur zur Erinnerung ;-)! Und drum fahre ich jetzt dann gleich ins Einkaufszentrum, um einige Geschenke zu besorgen. Ich liebe es, zu schenken!

Wohnzimmerchaos

Bild
Wenn Frau ein "klein wenig" mehr Weihnachtsdeko besitzt, dann herrscht Chaos im Wohnzimmer, wenn der Advent in die Wohnung einziehen soll. Aber nun ists bald geschafft, ein Teil ist wieder in den Kisten verschwunden. Die Krippe fehlt noch, die ist im Zimmer des noch schlummernden Sohns. Nur die Figuren liegen schon hier herum und warten auf den Einzug ins Krippenhaus. Das ist eine Arbeit, die seit Jahren mein Sohn übernimmt - ich nehme mal an, das wird in diesem Jahr nicht anders sein.
Einiges muss ich noch fertig nähen, aber irgendwie habe ich zur Zeit sehr wenig Lust auf Nähmaschine.

Werbung

Bild
.. für den neuen Blog meiner Tochter, die mit ihrem Mann unter die Häuselbauer gehen wird. Vielleicht mögt ihr ja einmal vorbeischauen :-).

Stadt futsch

Bild
Statt dieser Aussicht vom Wohnzimmerfenster aus

gabs heute den ganzen Tag diese "Eher-Nicht-Aussicht". Wer hat die Innenstadt geklaut??

Noch ein Tischband ..

Bild
.. habe ich nun in Arbeit. Einen Teil davon kann ich schon zeigen. Das Muster heißt "Winter Silhouette".

Günstiger als erwartet ...

.. war das Jahresservice samt neuer TÜV-Plakette bei unserem doch nicht mehr ganz neuem Auto, also stand einem ausgiebigen Weihnachts-Einkaufsbummel mit Moni heute vormittag nichts mehr im Weg. Schön war's :-)))!

Geschmäcker sind verschieden...

Bild
.. zum Glück - denn das wäre doch doof, wenn wir alle denselben Typ Mann/Frau interessant und in dem Fall sexy fänden. Mit dem diesjährigen frisch gekürten "Sexiest Man alive" Robert Pattinson kann ich so gar nix anfangen und das liegt nicht am Alter, sondern am Aussehen. Sorry, Herr Pattinson, aber sexy ist für mich anders.

Fotoquelle

Nachtrag: Irgendwie bin ich da wohl einer Zeitungsente aufgelaufen, denn Robert Pattison ist nicht "Sexiest Man alive", sondern Johnny Depp. Ändert für mich jetzt nicht soo viel ;-).

Viel rotes Stickgarn ..

Bild
.. habe ich verbraucht, weil der gute Mann so dick ist ;-). Ein wenig Drumrum fehlt noch, dann ist mein Werk fertig.

Ende der Heimlichkeiten

Bild
Nun kann ich mein fertiges Weihnachtsprojekt zeigen: einen Adventkalender. Das ist ein absolutes Einzelstück, gibts so kein zweites Mal ;-). Und nein - da ist nix mit Süßigkeiten, das sind Kärtchen, die umgedreht werden. Das hat meinen Mann ein wenig enttäuscht, nichtsdestotrotz hat er mir eben bei der Fertigstellung geholfen ;-).

Im Dezember werde ich dann jeden Tag die Veränderung des Kalenders hier zeigen, also quasi täglich ein "Türchen" mit euch öffnen :-).

Musik aus unserem Geburtsjahr

Alt aber gut - wie wir ;-)))!

Mit 46 ...

Bild
.. hat man(n) kaum noch Haare am Kopf
.. ist der Bart grau
.. hat man(n) Dackelfalten auf der Stirn ;-)
.. ist man(n) immer noch für jeden Unsinn zu haben
.. ist man(n) zum Glück noch geduldiger im Umgang mit zickigen Frauen ;-)
.. muss man(n) immer noch zur Schule
.. bleibt man(n) hoffentlich genau so wie ich ihn schon bald 29 Jahre lang kenne

Alles Gute zum Geburtstag!!

12 von 12 im November

Bild
Heute habe ich meinen Tag wieder einmal mit der Kamera begleitet, auch wenns nix Aufregendes zu sehen gibt ;-).

Nach dem Frühstück überkam mich der Putzteufel und ich beschloss, die Fenster im Wohnzimmer zu putzen - eine Arbeit, die ich nur SEHR ungern mache!

Ich mag Fensterputzen nicht nur der Arbeit wegen nicht, sondern auch, weil wir im 5.Stock wohnen und ich dann diese Aussicht habe, wenn ich auf dem Leiterchen am offenen Fenster zum Putzen stehe *grusel*:

Aber hinterher gabs wieder ungetrübten Blick auf die Stadt - heute sogar einmal wieder mit strahlend blauem Himmel:

Anschließend wollte ich unbedingt zum Discounter, der heute einiges im Angebot hatte, das mich interessierte. Wer genau guckt, kann den Schneeberg im Hintergrund entdecken.

Zeit für eine gemütliche Vormittags-Kaffeepause mit dem Liebsten:

Bei dem schönen Wetter muss man einfach raus und ich hatte allerhand in der Innenstadt zu besorgen, dabei entstand dieses Foto des Doms:

Auf dem Heimweg musste ich mich über die Bezeichn…

Erstes Buch

Bild
Dass ich eine absolute Leseratte bin, ist ja vielleicht bekannt (siehe Leseblog). Noch nicht erzählt habe ich bisher, dass ich schon mit 4,5 Jahren lesen konnte. Ich habe eine um gut zwei Jahre ältere Schwester, die zu der Zeit in die Schule kam und anscheinend habe ich unbemerkt von meinen Eltern das Lesen mit ihr mitgelernt. Zum großen Erstaunen aller habe ich dann einmal bei einer Autofahrt eine Aufschrift auf einem Haus vorgelesen - da bemerkten meine Eltern, dass ich lesen kann. Von da an waren Bücher einfach nur wichtig für mich.
Und dieses Buch ist - wenn ich mich jetzt richtig erinnere - das erste Buch, das ich geschenkt bekommen habe. Es hat jetzt sicher über 40 Jahre auf dem Buckel und ist zum Glück nicht wie der Großteil meiner Kinderbücher bei einem Kellerbrand vernichtet worden.
Hat vielleicht jemand Lust, auch sein erstes Buch zu zeigen??

Gewerkelt habe ich ...

Bild
.. heute nachmittag - noch in geheimer Mission.
Erst galt es, schön gerade Striche zu ziehen

Dann auch ordentlich zu schneiden

Das Bügeleisen musste auch herhalten

Daraufhin kam die Nähmaschine zum Einsatz

Und dank einer Dose Sprühfarbe und der tatkräftigen Mithilfe meines Göttergatten kann ich jetzt goldfarbene Haken und Augen verarbeiten - leider ohne Nähmaschine, sondern schön mit der Hand.

Als Weihnachtsfan ...

Bild
.. muss ich natürlich mitmachen beim Projekt, das Elke gestartet hat. Wer mehr darüber wissen möchte, kann HIER nachlesen. Ich werde den 16. Dezember gestalten und freue mich schon darauf!

Mein Geburtstagsgeschenk ..

Bild
.. von den Kindern möchte ich euch heute zeigen. Ich liebe schönes Geschirr und Tupfen - was liegt näher, als meine kleine Sammlung zu erweitern? Zum Muttertag bekam ich die Kaffeetassen geschenkt, nun gabs die Mehlspeisteller und die Kanne dazu. Das wird sicher eine besonders leckere Kaffeejause mit meinem Mann :-)!



Heute abend wird gleich weiter gefeiert mit meiner Freundin und ihrer Familie und einem italienischen Abend :-).

Wie versprochen ...

Bild
.. ein Bericht vom Besuch des Dekoladens. Im letzten Jahr war das da wie im Weihnachtswunderland, in diesem Jahr eher enttäuschend. Deswegen hielt sich der Einkauf sehr in Grenzen. Bis auf einen Kerzenunterteller habe ich nichts gekauft.


Ein umso schöneres Geburtstagsgeschenk habe ich von den Kindern bekommen. Morgen werde ichs einweihen und dann auch fotografieren.
Statt der 122 Kerzen gabs dann nur eine Sprühkerze auf der Torte ;-).
Es war ein rundum gelungener Tag, an dem wir auch nach über einer Woche Nebel und Regen endlich wieder einmal Sonne sehen durften!!!

Den Tisch gedeckt ...

Bild
.. habe ich schon. Zu Mittag wird HIER gegessen - natürlich mit anschließendem Besuch des Dekoladens, wo nun die Weihnachtsausstellung ist. Ich berichte dann abends davon und zeige eventuelle Einkäufe ;-).
Kaffee und Punschtorte bzw. Tiramisu gibts dann hier. Ich freu mich aufs Familienfest!!!

122 Kerzen ...

Bild
.. müssten eigentlich auf die Punschtorte, die ich heute gemacht habe. Denn morgen feiern wir drei Skorpion-Geburtstage auf einen Schlag. Der Schwiegersohn wurde am 31. Oktober 30 Jahre alt, ich bin seit 2. November 46 und am 13. November zieht dann mein Göttergatte nach und wird auch 46. Da die Kerzenmenge nicht auf der Torte Platz findet, muss sie halt ohne Kerzen auskommen ;-).
Dann ist erstmal wieder Schluss mit Geburtstagfeiern bis Anfang Januar, wenn unsere Kinder wieder ein Jahr älter werden. Ihr seht - bei uns gibts Geburtstage immer gebündelt ;-).

Projekt52 - Woche 44

Bild
Thema "Ich glaub, ich steh im Wald"

Und als ob wir es am Wochenende geahnt hätten, wie das aktuelle Projektthema lauten wird, hat mein Göttergatte dieses Foto geschossen.

Projekt52 - Woche 43

Bild
Thema "Quadratisch - praktisch - gut"

Schon wieder ein Thema, das mir Kopfzerbrechen bereitete. Die bekannte Schoki wollte ich dann doch nicht fotografieren und dann fiel mir etwas richtig Praktisches ein - unser Freiluftklo im Garten mit quadratischem Grundriss ;-).

Projekt52 - Woche 42

Bild
Thema "Türme"

Nachholbedarf habe ich beim Projekt 52, und somit gibts heute gleich drei Themen auf einmal.
Dieser Turm ist der Rathausturm der Stadt Retz im Weinviertel, wo wir am Wochenende einen Kurzurlaub verbracht haben.