Sollten wir uns jemals...

.. noch eine neue Kücheneinrichtung leisten, dann ganz sicher OHNE Einbaugeräte. Was ist das für eine sch**öne Arbeit, die Geräte, wenn sie kaputt sind, mühsam auszubauen. Da lobe ich mir Standgeräte - die wechselt man aus und fertig!!!! Unsere Küche ist 7 Jahre alt. Im Mai mussten wir die Kühl/Gefrierkombi austauschen und morgen kommt der neue Geschirrspüler. Warum erwischen immer nur wir Montagsgeräte???

Und das setzt sich übrigens im Garten auch fort. Der Stromgenerator, den wir gekauft haben, um im Garten auch notdürftig mit Strom versorgt zu sein, lief ja nie wirklich gut. Also haben wir ihn zurück in den Baumarkt gebracht und eben kam der Anruf, das Gerät hat einen Totalschaden!!! Wir bekommen ein neues Gerät - mal sehen, wie lang der läuft bzw. ob überhaupt!

Kommentare

Knuddel hat gesagt…
Hallo Verena,
nein, nicht nur Ihr, das hört sich an "wie bei uns"! Auch wir hatten nicht lange Freude an unserer Spülmaschine, das Ärgerliche ist ja auch noch der Preis für die Einbaugeräte! Früher war das anders! Unsere erste Waschmaschine hatten wir geerbt, war schon ca. 10 Jahre alt, hat noch gut 14 Jahre brav ihren Dienst getan!
Heute wird alles auf Verschleiß produziert!
Wünsche Dir trotzdem viel Glück mit den neuen Geräten!
Lieben Mitfühlgruß
Guni

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II