Posts

Es werden Posts vom Juni, 2009 angezeigt.

Nur eine kleine Ausbeute ..

Bild
.. gab es heute. Irgendwie gabs nicht allzu viel, das mir gefallen hätte und das, was mich dann begeistert hat, war viel zu teuer.
Also blieb es bei einem Aufhänger in Gießkannenform, gepunkteten Servietten und Rosen-Papptellern - nicht grad üppig ;-). Achja - einen Schal in blau-türkis hab ich auch noch erstanden, aber vergessen ihn mitzufotografieren.
Aber schön war der Tag und es blieb sogar trocken, sodass wir vormittags im Café draußen sitzen konnten. Und das Mittagessen beim Heurigen war auch lecker!!

Ich warte ...

.. auf mein Töchterlein, das sich aus Wien auf den Weg zu mir macht. Und ich hoffe, das Wetter ist nett zu uns und bleibt wenigstens am Vormittag trocken, sodass wir unseren Stadtbummel ohne Regenguss genießen können.
Mittags wird man uns dann hier finden - erst beim Heurigen, dann im Dekoladen :-)). Ich werde abends berichten und eventuelle Ausbeuten zeigen ;-).

Ein Unwetter ...

Bild
.. ging hier vor zwei Stunden nieder. Erst donnerte es leise, dann wurde es dunkel und das ganze kam aus einer völlig ungewohnten Himmelsrichtung.

Wilde Wolkenstimmungen bescherte uns das Gewitter - ich habs leider nicht geschafft, einen Blitz einzufangen:

Unser Sohn war grad auf dem Heimweg von der Fachhochschule und pflügte sich dann durch die Wasserpfützen (oder fast schon Seen!) vor dem Haus (blaues Auto) - dahinter kommt mein Mann von der Schule zurück (silberfarbenes Auto). Leider ist das Foto unscharf :-(. Das kleine Bächlein neben dem Haus war so hoch wie selten noch!!

Nicht wundern, dass da noch so viel vom Fensterbrett auf dem Foto ist. Aber in unserer Wohnung sind die Fenster so hoch eingesetzt, dass ein Winzling wie ich da sich nicht so einfach drüberlehnen kann :-(.

Projekt52 - Woche 25

Bild
Thema "100 m von zu Hause entfernt"

Eine Regenpause habe ich heute genützt, um die entsprechenden Bilder zu machen. Und man soll nicht glauben, wie wenig weit entfernt 100 m sind! Ich bin in alle vier Himmelsrichtungen losgelaufen und habe überall so ca 100 m entfernt abgedrückt. Wir wohnen hier ja nicht grade im Grünen, aber mit ein wenig Herumschauen habe ichs doch geschafft an zwei Stellen etwas Grünes zu finden :-). Und wenns noch so schön aussieht - beim Fotografieren des Bächleins verläuft direkt hinter mir eine vierspurige Straße. Also nix mit Idylle ;-).

Das Foto-Rätsel...

Bild
.. aus einem meiner vorigen Posts ist gelöst ;-). Das hat mir doch keine Ruhe gelassen, dass ich da so klein aussehe auf dem Foto aus uralter Zeit. Also Muttern nochmal angerufen und nachgefragt und gebohrt. Und nun hat sich das aufgeklärt. Auf dem kompletten Foto ist noch meine ältere Schwester zu sehen und eine Tante von mir mit einem kleinen Jungen. Meine Mutter hatte angenommen, das wäre mein Cousin (Jahrgang 1970) und der wäre da eben ein Jahr alt, also müsse das Foto aus dem Jahr 1971 stammen. Auf meine mehrmaligen Nachfragen hat sie meine Tante nochmal angerufen - das ist nicht mein Cousin, sondern ein Neffe meiner Tante (keine Verwandtschaft von mir - ui jetzt wirds kompliziert) und dieses Kind ist zwei Jahre jünger als ich und auf dem Foto ca 2 Jahre alt. Also bin ich doch 4 und nicht schon 7 - hätte mich ja gewundert :-)). Ich stelle das Foto nochmal mit rein, damit niemand scrollen muss.

Wenn du noch da wärst ...

...würden wir heute sicher ein riesengroßes Fest feiern, denn du hättest deine Freude dran, alle um dich zu versammeln
...würdest du dich an deinen Enkelkindern erfreuen, die alle so tolle Menschen sind
...hättest du wahrscheinlich immer noch mehr Haarpracht am Kopf als Stefan ;-)
...hätte ich Nusskipferl gebacken, weil du sie so gern gegessen hast
...könnte ich einfach so anrufen, um dein "Seas Lillerl" zu hören, das so fehlt
...wäre der heutige Tag weniger traurig, sondern ein Freudentag

Alles Gute zum 75. Geburtstag, Papa!!

Die Sonne scheint!!

Endlich wieder blauer Himmel und Sonne. Eigentlich ist das ja nicht so lang her, am Sonntag hatten wir Sonne. Aber dieser starke Dauerregen die letzten Tage war wirklich unerträglich.
Handarbeitstechnisch tut sich hier nicht viel, was man zeigen könnte. Ich tüftle noch an der Spitze für die Rosentischdecke. Wenn es da was Zeigenswertes gibt, tu ich das dann :-).
Eine neue Stickerei habe ich noch nicht begonnen. Da überlege ich noch, was ich in Angriff nehmen könnte.

So sieht das aus ...

Bild
.. wenn ich netten Kaffeebesuch habe und die Rouladen ließen sich zum Glück gut aufschneiden ohne zu zerbröseln, also alles in Butter :-):



Und dann hab ich noch was zum Schmunzeln. Meine Mutter hat von ihrer Schwägerin ein Foto geschenkt bekommen aus uralter Zeit - ich habs abfotografiert weil ich nicht während des Besuchs den Scanner anwerfen wollte. Die Qualität ist gar nicht so schlecht! Das bin ich - wie es sich für ein gutes österreichisches Mädel gehört im Dirndl ;-). Die Aufnahme dürfte so ca. aus dem Jahr 1968 oder 1969 stammen, aber da muss ich noch meine Mutter fragen, ob das so stimmt.
Edit:Ich hab grad mit meiner Mutter telefoniert und das Bild ist tatsächlich ziemlich sicher aus dem Jahr 1971, was mich total schockt, denn ich soll da 7 Jahre alt sein! Groß bin ich ja heute auch nicht, aber ich seh da ja aus wie 4 :-).

Tristes Wetter draußen ...

Bild
.... Sommer drinnen! Eben habe ich das Bild "Summerbouquet" von Lanarte aufgehängt. Im letzten Jahr kam das irgendwie gar nicht zum Einsatz, umso mehr erfreut es mich jetzt. Gestickt habe ich es im Jahr 2005 und ich mag es besonders, weil die Blumen so naturnah aussehen.
Nun hängt es über dem kleinen Sofa und bei der Gelegenheit habe ich entdeckt, dass ich da keine Kissenhüllen habe, die sonderlich gut zu dem Bild passen. Und das bei geschätzten 11und90 verschiedenen Kissenhüllen - einfach unglaublich ;-)!

Eigentlich klar oder?

Nämlich, dass gerade heute, wenn ich Besuch bekomme, die Erdbeer-Joghurt-Roulade beim Rollen schön zerbrochen ist und sich dann auch nicht aufs Tablett hieven ließ. Nun hoffe ich mal, die Creme zieht schön an, während die Roulade im Kühlschrank auf ihren Einsatz wartet, sodass ich halbwegs ansehnliche Stücke abschneiden kann.
Und noch ein Kurzbericht von der Regenfront: Es regnet ununterbrochen. Wir wohnen hier ja in keinem Hochwassergebiet, aber in Teilen von Niederösterreich ist es schon ganz schlimm. Kommt mir das nur so vor oder wird das Wetter wirklich immer extremer??

Unglaubliche Regenmengen ...

Bild
.. kommen hier seit gestern Abend vom Himmel - und kein Ende in Sicht! Es schüttet und schüttet und der Regen soll erst morgen Abend nachlassen. Was für ein Wetter zu Sommerbeginn!!! Letzte Woche machte ich mir Sorgen, dass meine Blumen im Garten zu wenig Wasser bekommen, weils so heiß war und diese Woche fürchte ich, sie bekommen zu viel Wasser!

Im Rouladen-Backfieber ...

Bild
.. bin ich zur Zeit. Da mich der Schokolade-Teig der Bananenroulade nicht so sehr begeistert hat, habe ich eine andere Variante ausprobiert - schließlich müssen die Weichseln ja verarbeitet werden. Und so entstand am Vormittag eine Schwarzwälder-Kirschroulade. Ich werde berichten, wie sie schmeckt :-).
Nachtrag:Diesmal bin ich rundum glücklich - Teig bestens, Fülle sowieso - lecker!!!

Nun gehts ganz schnell ...

Bild
.. und zwar das Entkernen. Heute habe ich mir einen tollen Entkerner geleistet und nun geht das Entkernen der Weichseln wirklich ruckzuck - mal abgesehen davon, dass der Göttergatte heute daheim ist und mir geholfen hat. Aber das Maschinchen ist wirklich sein Geld wert und somit gibts wieder Kompott-Nachschub im Hause Verena.

Projekt52 - Woche 24

Bild
Thema "Piraten ahoi"
Mein erster Gedanke war "Oh Gott - was für ein Thema!" Mein Sohn war immer Fan von Ritterburgen. Piraten waren nicht so seins, also hätte ich auch nicht irgendwo in den Tiefen von Schränken alte Spielsachen in der Richtung gefunden. Nun wohne ich ja in einem Binnenland - da ists mit tollen Aufnahmen vom Meer auch eher schwierig. Da ich aber sehr hartnäckig bin und ungern kneife, habe ich meine spärlichen Bastelkünste ausgegraben und dabei entstand dieses Machwerk. Man beachte die rauchenden Kanonen des Piratenschiffs ;-)! Treffer - versenkt!



Und nun wünsche ich mir nächste Woche bitte bitte wieder ein Thema, mit dem ich mehr anfangen kann!!!

Ein bisschen Musik ...

.. fürs wahrscheinlich verregnete Wochenende - Jazz, Blues, ganz mein Geschmack! Ursprünglich wurde der Song für Ella Fitzgerald geschrieben. Es gibt zig Versionen, mir gefällt diese von Mari Wilson (der Name sagt mir ansonsten gar nichts) am besten:

Die restlichen 3 Päckchen ...

Bild
.. wurden dann gestern abend geöffnet und da freuten sich die männlichen Spielkinder der Familie :-):



Nur mal so zur Info: Hier sind alle über 18, aber irgendwie nicht erwachsen geworden und ich finde das auch gut so ;-))).

Die Backwut ...

Bild
.. hat mich mal wieder gepackt. Ich backe, wenn ich gut aufgelegt bin, wennn ich frustriert bin - ich backe fast immer gern :-) (ganz im Unterschied zum Kochen)! Diesmal hab ich wieder was Neues ausprobiert. Sieht sehr lecker aus und schmeckt hoffentlich auch so! Es ist eine Bananen-Stracciatella-Roulade:




Nachtrag: Eben habe ich ein Stück getestet - superlecker!! Wer Schokobananen mag, mag diese Roulade auch. Einzig und allein die Konsistenz des Teiges ist noch nicht so ganz meins, aber vielleicht findet sich dafür Ersatz.

Geburtstag im Juni...

Bild
.. haben wir eigentlich nicht, aber trotzdem kam heute ein Paket für uns an - sehr mysteriös:

Adressiert an die gesamte Familie - versandt von unserer Moni. Schnell zum Telefon gegriffen und nachgefragt, ob wir da reingucken dürfen, auch wenn Thomas grade an der FH weilt. Die Erlaubnis wurde erteilt und dann gabs kein Halten mehr - Schachtel geöffnet - WOW:

Wer mag, darf jetzt langsam und genüsslich mit uns auspacken! Achja - über manches verwackelte Bild bitte nicht wundern. Erstens war ich so schön aufgeregt und zweitens waren die Bilder mit Blitz alle überbelichtet und ohne leider z. T. unscharf.
Päckchen No.1:

Ich seh mich schon im Liegestuhl liegen und die anderen arbeiten lassen, weil ich in meine Lektüre vertieft bin:

Päckchen No.2:

Eine wunderschöne Pflanzschaufel - eigentlich viiiiel zu schade, um sie zu benützen! Aber ich höre Moni schon schimpfen, also wird sie auch benützt! Und rein zufällig war ich heute im Gartencenter und habe zwei Pflanzen gekauft, die am Wochenende eingeset…

Rosen, Rosen, Rosen ...

Bild
Irgendwie komme ich nicht los davon - die Stickerei ist fertig. Das Motiv ist aus dem Zweigart-Heft "Rosengrüße". Nun werde ich die Häkelnadel zücken und dann mal sehen, ob da noch mehr Stickerei drauf kommt, weil der Kranz kleiner als erwartet ausgefallen ist.