Man solls ja nicht glauben ..

.. aber ich habe seit letztem Samstag keine Sticknadel in der Hand gehabt! Wir fahren meist so gegen 11 Uhr hier los in den Garten. Da ist vormittags ein wenig Hausarbeit oder Einkaufen angesagt und wenn wir abends heimkommen, bin ich zu müde, um noch zu sticken. Aber das macht nix - wenn die Ferien vorbei sind, sind die Gartenzeiten eh wieder aufs Wochenende beschränkt und dann wird auch sicher wieder gestickt. Und das Traumwetter muss man einfach nutzen. Heute gehts nochmal in den Garten, dann sind drei Tage Pause angesagt. Morgen muss ich einfach mal aufräumen hier und auch schon einiges vorbereiten für Samstag, wenn Moni und Andreas zum Essen kommen. Der Ostersonntag ist auch familiär verplant, aber wenns klappt, wollen wir den Ostermontag wieder im Garten verbringen.

Sollte ich es vor dem Wochenende nicht mehr schaffen, hier etwas zu posten (im Gartenblog gibts heute abend sicher noch einen vorösterlichen Zustandsbericht), wünsche ich allen Lesern schon mal

Kommentare

Seelennahrung hat gesagt…
Und das wünsch' ich Dir und Deinen Lieben auch!! Ganz viel Sonne, damit Ihr im Garten schön werkeln könnt und viel Elan, damit das ganze auch nicht zu schwer auf's Gemüt drückt!

Sonnenliebende Grüße
Sonja

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II