Ein richtiges Schätzchen ...


.. habe ich am Freitag bei Ebay erstanden - ein Nähtischchen mit integrierter Spieluhr, deren Melodie beim Öffnen des Deckels erklingt. Nun hat mein hässliches Kästchen, das neben meinem Sticksessel steht, ausgedient. Einige Reparaturen sind am Tischchen nötig (das wusste ich aber vor dem Kauf) - ein Bein ist ziemlich kaputt, das hat mein Mann schon in Arbeit. Bei dem Spieluhrwerk fehlen leider einige Zähne des Kammes, somit ist die Melodie nicht mehr erkennbar. In Wien gibt es ein Spezialgeschäft, da werde ich Anfang Mai hinschauen, wenn ich endlich wieder mal Moni in Wien besuche. Vielleicht lässt sich ja nur der Kamm austauschen, dann könnte man die Originalmelodie (welche auch immer das war) beibehalten. Ansonsten müsste man halt das gesamte Spieluhrwerk ersetzen.
Ansonsten aber ist das Tischchen wirklich gut erhalten - ich liebe diese Intarsienarbeiten.

Kommentare

Sabine hat gesagt…
Verena, du hast recht - dieses Tischchen ist einfach wunderschön - diese feine Arbeit kann man nur bewundern. Ich bin mir sicher, du bekommst es wieder hin wie neu :-)

LG Sabine aus Ö
Seelennahrung hat gesagt…
Das Tischchen ist der Hammer!! Die Tischplatte ist wundervoll gestaltet *träum* - ich wünsch' mir für Dich, das die Spieluhr wieder repariert werden kann, damit Du ganz ganz viel und lange Freude an Deinem Schatz haben wirst!!!!
LG
Sonja
Moni hat gesagt…
Hmmm...zweiter Versuch: Dann pass mal gut auf, auf dein neues Schäztchen...eine gute Lösung für die Spieluhr werden wir sicher finden :-)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!