Posts

Es werden Posts vom April, 2009 angezeigt.

Ende des Tassen-Fotoprojekts

Mit heutigem Tag ist das Tassenprojekt zu Ende, zu verfolgen war es HIER. Und weil ich so schlecht widerstehen kann, habe ich mich für ein neues Projekt, das morgen startet, angemeldet!

Projekt52 - Woche 17

Bild
Thema "Wahnsinn"

Lange überlegt und dann das Naheliegendste fotografiert - unseren Familien-Fotowahnsinn. Nein, wir haben keinen Fotoladen, das ist alles für unseren Privatgebrauch ;-).


Hier liegen herum:
- eine Canon EOS 30D
- zwei Canon EOS 10D
- eine Canon EOS 300D
- eine Nikon D40
- eine Panasonic Lumix FZ-30
- eine Fuji Finepix S9600
- eine Olympus C-2100

Und natürlich brauchte ich auch für die Aufnahme eine Kamera, die logischerweise auf dem Bild fehlt:
- eine Panasonic Lumix TZ1
Aber sonst sind wir relativ normal ;-)).

Eine zweite Rose ...

Bild
.. hat sich nun zur ersten gesellt. Ich finde, sie sehen so echt aus! Die Rosen stammen übrigens aus dem Leaflet Rico Stickideen #44 mit dem Titel "Rosen".

Unterwegs nach München ...

.. ist unser Nachwuchs - extra für ein Konzert dieses Mannes:


Ich hoffe, die beiden haben viel Spaß :-)! Dass es dem Herrn Sohn gefallen wird, weiß ich zu 1000 %. Er hat sich schließlich die Konzertkarten zum Geburtstag gewünscht. Mal sehen, ob das Fräulein Tochter sich von der Begeisterung auch anstecken lässt. Heute abend ist Konzert, morgen ist noch Sightseeing in München angesagt und morgen abend fahren die beiden wieder zurück nach Wien.

Wir zwei Alten scharren schon in den Startlöchern, um in den Garten zu flitzen! Einen schönen Samstag wünsche ich euch allen!

Eine Rose ...

Bild
.. die leider nicht duftet, für alle Besucher! Das ist Teil 1 meines neuesten Stickwerks. Wie ihr seht, schwimme ich weiterhin auf der rosa Welle ;-) - und das Rosenfieber hat auch wieder voll zugeschlagen!

Designer-Jeans

Bild
Und zwar ein ganz neues Label ;-) - vielleicht kreiiere ich ja das Label "Rosenherz-Jeans" *g*. Das sind meine Gartenjeans und ich muss zugeben, dass ich anscheinend zu ordentlich bin, um selbst im Garten mit Riss in der Hose rumzulaufen. Wie der Riss in die Jeans kam, weiß ich nicht - plötzlich war er da und hat mich ziemlich gestört. Was liegt näher als ihn mit einem Rosenstoff-Herz zu kaschieren ;-)?? Nun passen die Jeans auch viel besser in den Garten :-).

Ein richtiges Schätzchen ...

Bild
.. habe ich am Freitag bei Ebay erstanden - ein Nähtischchen mit integrierter Spieluhr, deren Melodie beim Öffnen des Deckels erklingt. Nun hat mein hässliches Kästchen, das neben meinem Sticksessel steht, ausgedient. Einige Reparaturen sind am Tischchen nötig (das wusste ich aber vor dem Kauf) - ein Bein ist ziemlich kaputt, das hat mein Mann schon in Arbeit. Bei dem Spieluhrwerk fehlen leider einige Zähne des Kammes, somit ist die Melodie nicht mehr erkennbar. In Wien gibt es ein Spezialgeschäft, da werde ich Anfang Mai hinschauen, wenn ich endlich wieder mal Moni in Wien besuche. Vielleicht lässt sich ja nur der Kamm austauschen, dann könnte man die Originalmelodie (welche auch immer das war) beibehalten. Ansonsten müsste man halt das gesamte Spieluhrwerk ersetzen.
Ansonsten aber ist das Tischchen wirklich gut erhalten - ich liebe diese Intarsienarbeiten.

Projekt52 - Woche 16

Bild
Thema "Leidenschaft"

Und da ich seit kurzem leidenschaftlich gern mit meiner Nikon in unserem Garten alles fotografiere, was da kreucht und fleucht, gibts eine Collage aus Tierbildern. Einige davon stammen von heute, die anderen aus der Osterwoche. Nicht alle Aufnahmen sind perfekt, was die Schärfe anbelangt - aber ich lerne noch, denn ich fotografiere ja erst seit kurzem mit einer digitalen Spiegelreflexkamera.

Doch noch entschieden ...

Bild
.. habe ich mich nach langem Hin und Her ohne töchterliche Unterstützung ;-). Geworden sind es ... na klar - Kissen!! Ich zähle mal lieber nicht wie viele ich davon schon habe, aber ich liebe sie alle!!! Eins ist eher in grün gehalten, das andere in rosa und nun "wohnen" sie auf der kleinen Couch im Wohnzimmer.

Und nun ist mir sehr nach Rosenmustern, mal sehen, was ich ausgrabe! Am liebsten würde ich irgendwas für den Garten sticken - aber noch gar keine Ahnung, was es werden soll!

Ein Entscheidungsneurotiker ...

Bild
.. bin ich - falls es dieses Wort überhaupt gibt ;-)! Das halbe Wohnzimmer ist zugepflastert mit Stoffen und ich kann mich nicht für irgend etwas entscheiden. Ich fürchte, das Chaos bleibt noch eine Weile so, vielleicht springt mir dann ja was ins Auge, das mir dann richtig gut gefällt :-)! Das sind genau die Momente, in denen ich gern nach Moni rufen könnte zwecks Entscheidungshilfe!!!

Noch ein Sommerkind ...

Bild
.. ist eben fertig geworden. Fast die gesamte Blüte musste ich allerdings zweimal sticken, da die Symbolwahl in der Vorlage nicht sehr glücklich ist und ich mich in der Farbe geirrt hatte. Nun warten die beiden auf ihre Verarbeitung mit der Nähmaschine - vielleicht hab ich ja nachmittags Lust dazu.
Den Töpfermarkt werde ich heute wohl nicht mehr besuchen. Ich bin heute nämlich Sohn-Taxi und hab Thomas bei der Autowerkstatt eingesammelt, bei der sein Auto heute wegen TÜV und Service und Reifenwechsel steht. Später darf ich ihn da auch wieder abliefern - ach, was bin ich nett :-)!

Töpfermarkt ...

.. ist hier bis Samstag auf dem Hauptplatz. Ich war da heute leider ohne Kamera unterwegs. Wenn das Wetter passt, statte ich dem Spektakel morgen nochmal einen Besuch mit Kamera ab, um euch zu zeigen, was es da für Schätzchen gibt. Heute war ich (noch) stark und habe gar nichts mitgenommen!

Projekt52 - Woche15

Bild
Thema "Kontraste"

Ich muss gestehen, dass mir bei dem Projekt im Moment ein wenig die Puste bzw die Ideen ausgehen. Ich hoffe doch sehr, dass sich das wieder ändert!
Zum Thema Kontraste gibt es diesmal bei mir zwei Fotos: eines von der Baustelle direkt vor unserer Wohnungstüre mit Lärm, dass man es kaum daheim aushält - das zweite von einem blühenden Obstbaum in unserem ca 45 Minuten entfernten Garten. Größer könnte für mich der Kontrast gar nicht sein - Lärm und Stress kontra Vogelgezwitscher und Erholung pur! Eigentlich hätte ich ja noch viel lieber zwei Tonspuren hier online gestellt als Kontrast ;-))!

Das neue Rico-Heft ...

Bild
.. habe ich mir heute vormittag gekauft - vor allem wegen der Rosenmuster. Mal sehen, was ich dann daraus sticke. Aber es daheim zu haben, war absolut nötig, damit mir nicht vielleicht plötzlich die Vorlagen ausgehen ;-)))!

Einen Blütengruß ...

Bild
.. aus unserem Garten möchte ich gern auch hier lassen, weils sooo schön ist!

Endlich gerahmt

Bild
Nach viel Ärgern ist das Bild "Brodeuse réthaise" endlich gerahmt! Und als Tüpfelchen auf dem Ärger-I ist das Bild beim Aufhängen runtergefallen und nun ist der nagelneue Rahmen auf der rechten Seite beschädigt :-(. Ob das als Rahmen im "Shabby-Style" durchgeht?? Ich hab noch keine Ahnung, wie man das ausbessern könnte - neu rahmen kommt auf keinen Fall in Betracht, denn das hat heute genug Nerven gekostet, bis das Bild ordentlich im Rahmen war.

12 von 12 im April

.. fällt bei mir aus. Es ist ja Ostersonntag und wir sind eingeladen und da komme ich nicht zum Fotografieren.
Einen schönen Ostersonntag wünsche ich euch allen!

Man solls ja nicht glauben ..

Bild
.. aber ich habe seit letztem Samstag keine Sticknadel in der Hand gehabt! Wir fahren meist so gegen 11 Uhr hier los in den Garten. Da ist vormittags ein wenig Hausarbeit oder Einkaufen angesagt und wenn wir abends heimkommen, bin ich zu müde, um noch zu sticken. Aber das macht nix - wenn die Ferien vorbei sind, sind die Gartenzeiten eh wieder aufs Wochenende beschränkt und dann wird auch sicher wieder gestickt. Und das Traumwetter muss man einfach nutzen. Heute gehts nochmal in den Garten, dann sind drei Tage Pause angesagt. Morgen muss ich einfach mal aufräumen hier und auch schon einiges vorbereiten für Samstag, wenn Moni und Andreas zum Essen kommen. Der Ostersonntag ist auch familiär verplant, aber wenns klappt, wollen wir den Ostermontag wieder im Garten verbringen.

Sollte ich es vor dem Wochenende nicht mehr schaffen, hier etwas zu posten (im Gartenblog gibts heute abend sicher noch einen vorösterlichen Zustandsbericht), wünsche ich allen Lesern schon mal

Hier tut sich nix

Dafür tut sich HIER umso mehr!

Projekt52 - Woche 14

Bild
Thema "Türen & Tore"
Ein Thema, das mir in dieser Woche sehr entgegen kommt, da wir die meiste Zeit nicht daheim sind und mein Mann vor einiger Zeit schon auf der Fotojagd nach alten Türen und Toren in unserer Heimatstadt war. Da ich mich nicht entscheiden konnte, welche ich zeigen möchte, gibts eben vier davon ;-).

Das erste Sommerkind ...

Bild
.. von UB ist gestern vormittag fertig geworden. Es hat wirklich großen Spaß gemacht, es zu sticken. 2fädig auf feinem Stoff ist halt doch eher meins - das hat mich an den Bärchen ziemlich gestört, dass der Stoff so grob ist und ich 4fädig sticken musste. Nun bekommt das sommerliche Kind noch ein Geschwisterchen und dann werden die zwei verarbeitet.
Mal sehen, ob das zweite Sommerkind auch so schnell fertig sein wird, denn bei dem traumhaften Wetter hier sind wir meist im Garten anzufinden und da gibts noch so viel zu arbeiten, dass Sticken dort nicht angesagt ist.

Die Wettervorhersage ...

Bild
.. fürs Wochenende und auch die ersten Tage in der Osterwoche ist bestens. Sieht danach aus, als ob wir öfter mal in den Garten fahren könnten, schließlich sind ja Ferien :-))))!
Es ist heute auch schon richtig warm draußen. In diesem Jahr genießt man das besonders, weil sich der Frühling so lange hat bitten lassen!

Gute Ausrede!

Ganz nebenbei merke ich, dass ich mich zur Quasseltante entwickle! Täglich mindestens ein Beitrag hier und mehrere Blogs, die ich betreibe - das artet ja aus ;-)! Aber so lang es Spaß macht ...

Achja - und zum eigentlichen Thema:
Grad gefunden auf www.orf.at:
"Frühjahrsputz fordert 3.700 Verletzte
Jährlich verletzen sich 3.700 Menschen in Österreich beim Frühjahrsputz so schwer, dass sie ins Spital müssen."

Ist das nicht eine gute Ausrede, wenn ich heute nicht mag?? Und morgen ist ja auch noch ein Tag und überhaupt putze ich doch so ungern und bin so ungeschickt - ich tu mir bestimmt weh ;-)))!

Denkt euch ...

Bild
.. ich habe den Frühling gesehen - okay, okay, das Gedicht geht anders, aber ich habe ihn WIRKLICH gesehen beim Spazierengehen! Die Sonne hat sich durch die Wolken gekämpft und nun ist fast makellos blauer Himmel draußen. Und man kann sehen, dass die Natur viel nachzuholen hat, denn die Knospen an den Bäumen beeilen sich, zu sprießen und aufzugehen, dass es eine Freude ist! Forsythien blühen, Märzenbecher hab ich gefunden und das Schönste ist das Vogelgezwitscher! Nix mehr mit drohender Depression ;-)))!

Ein bisschen rosa gefällig?

Bild
Dann werft mal einen ersten Blick auf meine derzeitige Stickarbeit! Ganz viel rosa und im Moment mag ich das richtig gerne!


Ich mache mich jetzt dann auf den Weg zu meinem Spaziergang und hoffe doch sehr, dass die Sonne es durch den schon wieder dicken Hochnebel schafft!!!!

Als Tassenfan ...

.. muss ich natürlich bei einer tollen Fotoaktion mitmachen. Interessierte gucken bitte auf meinen Fotoblog!

Novemberwetter

Da soll es laut Wetterbericht endlich Frühling werden und was haben wir hier? Grau in grau - jede Menge Nebel und es NIESELT aus dem Nebel!
Wenn das nicht bald mal wirklich Frühling wird, verfalle ich in Depressionen!!!!!!!!!!