Projekt52 - Woche 12


Thema "Kinderperspektive"

Als unsere Kinder noch klein waren (lang ists her!), habe ich mir oft gedacht, wie groß und bedrohlich wohl alle Erwachsenen für kleine Kinder wohl sein müssen. Dieses Szenario habe ich versucht, nachzustellen mit diesem Bild. Einen Dank an den besten Ehemann von allen, dass er sich als "Modell" zur Verfügung gestellt hat UND natürlich für die Photoshop-Bearbeitung!!



Für Interessierte gibt es in meinem neuen Blog die Entstehungsgeschichte des Fotos ;-).

Kommentare

Seelennahrung hat gesagt…
So gesehen, wahrlich eine bedrohende Aussicht! *gänsehautschütteln*
LG
Sonja
derhenry hat gesagt…
Die armen Kinder. :)
BexX hat gesagt…
Muahahaha... so stelle ich mir den Kindergärtner vor, der aus mir einen besseren Menschen gemacht hätte. ;) ;) ;)
Liebe Grüße
BexX
Rewolve44 hat gesagt…
Das Foto ist dir sehr gelungen und du hast es super umgesetzt.
Dein Ehemann hat das als Modell super gemacht es schaut wirklich bedrohend aus.

Lg,
Rewolve44
Sandy hat gesagt…
Ich finde das Bild super gemacht!

Ist dir sehr gut gelungen und daher superklasse umgesetzt!

Hab mich auch schon oft gefragt, wie sich unser Racker fühlt, wenn sich sein 2-Meter-Papa schimpfend vor ihm aufbaut.

Liebe Grüße
Sandy
lightdot hat gesagt…
Die Kinder müssen aber Mordsangst haben. ;-)
hombertho hat gesagt…
Die Bedrohliche Atmosphäre ist dir echt gut gelungen. Tolles Foto
Viele Grüße
Thomas
Ingmar hat gesagt…
Cooles Bild! Ich hatte ein ähnliche Idee.
flavour hat gesagt…
oh wei, und er guckt auch noch so böse ... da braut sich ganz schön was zusammen...
Arctica hat gesagt…
Danke für deinen Kommentar! Ich finde deine Umsetzung ist dir auch super gelungen, erst hatte ich etwas ähnliches im Kopf (hatte dann aber kein passendes Bild)! Sehr toll finde ich auch deine Beiträge zu "Leblos" und "Vehikel" =)!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!