Fundstücke

.. aus uralter ;-) Zeit sind mir gestern in die Hände gefallen.
Nämlich diese Zeichnung unserer Tochter aus dem Jahr 1991. Da hat sie unsere Familie gezeichnet - alle schön mit Pullis im Ringelschwein-Design ;-)):

Leider ist die Qualität des Scans ziemlich schlecht :-(.

Und noch ein Highlight - die Zeichnung, die unser Sohn anlässlich des Aufnahmegesprächs in der Volksschule gezeichnet hat. Er sollte ein Haus zeichnen, was er nur sehr ungern tat, da er zeichnen hasste. Auf die Frage der Lehrerin, wieso das Haus denn keine Türe hätte, meinte er nur knapp "Die ist doch auf der Rückseite". Klasse, nicht??

Kommentare

Seelennahrung hat gesagt…
Ist doch bitte ganz klar, keine Ahnung warum die Frau Lehrer da nicht von alleine drauf gekommen ist *lach*!
GvlG
Sonja

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II