Projekt52 - Woche 7


Thema "Monster unterm Bett"
Schwierig, schwierig - denn ich klappe mein Bett jeden Tag hoch und da ist absolut nix drunter, also nix mit Monstern und so. Ich habe ja schon befürchtet, ich müsste das Thema entweder auslassen, oder euch mit meinen mehr als dürftigen Zeichenkünsten (denn auch das ist erlaubt beim Projekt 52) quälen.
Aber als Kind habe ich jeden Abend vorm Schlafengehen in alle möglichen Winkel geguckt, ob da jemand ist, der da nicht hingehört. Und so in etwa sahen die Monster damals aus ;-). Diesmal gings besonders schnell, da hier sonntags alle daheim sind und mir helfen konnten, ein "Monster" einzufangen und aufs Foto zu bannen ;-).

Kommentare

hombertho hat gesagt…
Sehr gruselig, das Bild ist dir echt gelungen. Sowas möchte ich Nachts nicht unter dem Bett haben ;-)
Viele Grüße
Thomas
TomInMuc hat gesagt…
Hast du tatsächlich solche Monster unter dem Bett? ;-) Gruselig! Gut gelungen, die Aufnahme! Wie hast du sie bearbeitet?
Verena hat gesagt…
@TomInMuc:
Erst habe ich das Monster im Dunkeln aufgespürt, mit einer blauen LED-Lampe angeleuchtet und schnell fotografiert. Dann brauchte ich allerdings Hilfe vom männlischen Familienteil, denn ich befinde mich noch im Anfangsstadium in der Arbeit mit Photoshop und hätte das allein nicht so hinbekommen. Es ist also jede Menge herum-ge-photoshopt an der Originalaufnahme.
Seelennahrung hat gesagt…
Geniale Aufnahme, da werde ich doch gleich mal unter mein Bett schauen *zwinker*
LG
Sonja
Renee hat gesagt…
die augen ... klasse geworden ;-)
DasClaudi hat gesagt…
*grusel* Also wenn ich so ein Monster im Haus hätte könnte ich keine Nacht ruhig schlafen *zwinker*
Liebe Grüße
Claudi
Tommy hat gesagt…
also DAS möchte ich auch nicht unter meinem bett haben *lach*
Kerstin hat gesagt…
Also den möchte ich weder unterm Bett noch sonstwo begegnen *gg*
Klasse Foto!!
LG Kerstin

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!