Posts

Es werden Posts vom Februar, 2009 angezeigt.

Männer!!

Bild
Nun schaffte es der meine schon zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit, mich mit seiner Erkältung zu "beglücken". Seit heute nacht kratzt mein Hals ganz fies und ich fürchte, da wird ein richtig dicker Schnupfen draus. Das kann ja ein schönes Wochenende werden :-(.

Die Rezepte ...

.. für die Heringssalate für Bine in Kanada :-))! Und vielleicht interessiert sich ja noch die eine oder andere dafür.
Den "Roten Heringssalat" habe ich hier gefunden.
Der "Heringssalat mit Ei" ist von dieser Seite.
Ich habe allerdings bei beiden das Dressing abgewandelt in Joghurt vermischt mit Salatmayonnaise und beide Salate waren ausgesprochen lecker!

A

Bild
Das erste Buchstaben-Bärchen ist fertig. Ich habe die Originalfarben in Baby-Pastell durch knallige Farben ersetzt, was mir besser gefällt. Und vierfädig gestickt hab ich schon jahrelang nicht mehr - irgendwie schon gewöhnungsbedürftig.

Den Winter rausgekehrt ...

Bild
.. habe ich hier heute, was die Deko anbelangt. Mir war nach frischen, bunten Frühlingsfarben und drum durfte heute die Osterdeko hier Einzug halten. Es hat sich gegenüber dem Vorjahr nicht viel geändert, und drum zeige ich nur die Laterne in österlichem Outfit.



Sticktechnisch habe ich mit einem neuen Werk begonnen. Diesen (leider ziemlich schmalen) Afghan möchte ich besticken. Der Stoff ist ungewohnt grob und ich habe lange nach passenden Motiven gesucht und mich schließlich und endlich für ein Bärchen-Alphabet entschieden. Erstens mag ich Bären sehr gern und zweitens könnte die Decke ja irgendwann mal (Moni: ich meine in 10 Jahren - das soll kein Wink mit dem Zaunpfahl sein!!!) ein Enkelkind warm halten :-).

Heringsschmaus

Bild
.. allerdings nur für hier daheim und nur für den (leider kranken) Göttergatten und mich, denn Thomas verweigert Fisch. Wir bekommen jedes Jahr Heringssalat von der Schwiegermutter (lecker, traditionell mit Gemüse). In diesem Jahr war mir nach Experimentieren und somit entstanden "Roter Heringssalat" und "Heringssalat mit Ei und Dille" und ich finde sie SEHR gelungen!



Den Fasching haben wir auch wieder hinter uns. In unserer Gegend ist davon eh nicht viel zu merken - auf der Straße gar nicht und es finden halt die traditionellen Bälle statt. Da waren Stefan und ich früher eigentlich Wochenende für Wochenende zu finden, weil wir beide sehr gern tanzen. Aber man wird halt älter und bequemer und mag sich dann nicht bei Kälte in ein Ballkleid zwängen und teuren Eintritt bezahlen ;-). Ein Foto aus uralten Zeiten hab ich auf meiner Festplatte gefunden - Stefan und ich auf dem Weg in den Ballsaal im Jahre 1985. Lang ists her - was man nicht nur an der mittlerweilen entschw…

Brodeuse réthaise

Bild
Das Bild von Passion de croix ist fertig gestickt. Und vielleicht kann mir irgendjemand sagen, was "réthaise" bedeutet? Meine spärlichen Französisch-Reste beinhalten das Vokabel nicht und leider auch die Online-Wörterbücher nicht.

Nun muss ich demnächst mal zum Baumarkt, um einen passenden Rahmen auszusuchen und dann darf das Bild über meinem Stickplatz hängen.

Projekt52 - Woche 8

Bild
Thema "Bewegung"
Ich freue mich jeden Sonntag darauf, das neue Thema auf Saris Blog zu finden! Beim dieswöchigen Thema fielen mir sofort die Fotos von Zügen ein, die im Archiv liegen oder Sportfotos. Aber dann habe ich mal die Männer hier befragt nach Einfällen zum Thema und wenn die zwei mal Blut geleckt haben, sind sie nicht mehr zu bremsen. Und so ist eben dieses Fotos entstanden - mein (oder besser UNSER) Beitrag zum Thema "Bewegung":

Frühling ..

Bild
.. ist ins Leiterwagerl eingezogen - ein kleiner Garten sozusagen ;-).



Und im Keller hab ich heute ein Foto der kleinen Kinderbank gemacht. Wie gesagt - da muss einiges dran gemacht werden, aber ich find sie soooo niedlich :-).

Ich hab's getan!

Bild
Und mit dem Stricken begonnen, nachdem mir meine Mutter und Moni am letzten Wochenende beim Aufrollen der Wolle geholfen haben. Und heute habe ich nach geschätzten 15 Jahren wieder mal Stricknadeln zur Hand genommen und mit dem Rückenteil der geplanten Trachtenweste begonnen. Nun bin ich gespannt, was mein Rücken und mein Nacken zu dieser Tätigkeit sagen werden. Ich werde auf alle Fälle nicht zu exzessiv stricken, sondern auf höchstens eine Stunde täglich beschränken - das nehme ich mir jetzt zumindestens mal vor ;-)!

Noch eine Sperrmüll-Eroberung ...

.. diesmal sogar ohne Bestechung von Sperrmüllsammlern ;-) - eine kleine Holztruhenbank für Kinder. Leider kann ich davon im Moment kein Foto zeigen, weil sie ein wenig schmutzig und auch lädiert ist und deshalb vorerst im Keller gelandet ist. Aber ich freu mich drüber, auch wenn ich noch keine Ahnung habe, wo sie mal hinsoll, wenn sie repariert und ein wenig aufgehübscht ist. Aber schließlich haben wir ja 2300 qm Garten - da wird sich doch irgendwo ein Plätzchen finden ;-).

Wer schon immer wissen wollte ...

... welcher Song an seinem Geburtstag die Nummer in den deutschen Charts war, kann hier nachsehen.
Vielleicht nicht grad lebenswichtig, das zu wissen, aber ganz witzig ;-).
Und grad hab ich mich entschlossen, hier ein neues Label zu eröffnen mit dem Titel "Unnützes Wissen", denn davon finde ich immer mehr im Netz ;-).

Bald fertig ..

Bild
... ist nun das Stickerinnen-Bild. Hier der derzeitige Stand:

Der beste Ehemann ...

Bild
.. von allen ist für mich grade mit einigen Ungarn in Verhandlung getreten, die dieses Leiterwagerl schon auf ihrem Anhänger hatten (hier ist demnächst Sperrmüllabholung angesagt) und hat es gegen ein wenig Bares für mich erstanden. Ich freu mich - denn sowas wollte ich schon lang haben! Entweder wird es im Sommer auf dem Balkon stehen oder vielleicht irgendwann mal im Garten. Auf alle Fälle erfreue ich mich jetzt mal im Wohnzimmer dran :-)!

Projekt52 - Woche 7

Bild
Thema "Monster unterm Bett"
Schwierig, schwierig - denn ich klappe mein Bett jeden Tag hoch und da ist absolut nix drunter, also nix mit Monstern und so. Ich habe ja schon befürchtet, ich müsste das Thema entweder auslassen, oder euch mit meinen mehr als dürftigen Zeichenkünsten (denn auch das ist erlaubt beim Projekt 52) quälen.
Aber als Kind habe ich jeden Abend vorm Schlafengehen in alle möglichen Winkel geguckt, ob da jemand ist, der da nicht hingehört. Und so in etwa sahen die Monster damals aus ;-). Diesmal gings besonders schnell, da hier sonntags alle daheim sind und mir helfen konnten, ein "Monster" einzufangen und aufs Foto zu bannen ;-).

Fotospielerei ...

Bild
.. für alle, die Spaß dran haben und anlässlich des Valentinstages hab ich ein Foto von Göga und mir konvertieren lassen. HIER kann man jedes Foto auf "alt" trimmen - ich liebe solche Spielereien!! Nicht erschrecken, falls ihr nur japanische Schriftzeichen seht - die Seite gibts auch in Englisch!

Valentin

Bild

Kuchen, die zweite

Bild
Eben fertig geworden und hier duftets himmlisch :-)!

Nussputize

Zutaten Teig:
500 g Mehl
1 P. Trockengerm (Germ = Hefe und wer Trockengerm nicht kennt, kann HIER gucken - gibts natürlich auch von anderen Firmen!)
etwas Salz
60 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
3 Dotter
120 g zerlassene Butter oder Margarine
ca 1/4 l lauwarme Milch

Zutaten Füllung:
1/8 l Milch
50 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
300 g geriebene Walnüsse
50 g Semmelbrösel

Zubereitung:
Mehl in eine Rührschüssel geben, Germ unterrühren. Dann Salz, Zucker, Vanillinzucker, Dotter und die zerlassene Butter hineingeben. Alle Zutaten verrühren und nach und nach Milch beimengen. Den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft und anschließend an einem warmen Ort mindestens 1/2 Stunde rasten lassen.
Für die Füllung Milch, Butter, Zucker und Vanillinzucker zum Kochen bringen, Nüsse und Brösel unterrühren. Die Masse auskühlen lassen.
Den Teig zu einem Rechteck von ca 25 x 60 cm ausrollen, Füllung gleichmäßig darauf verteilen. Den Te…

Hab ich schon mal erwähnt ...

Bild
... dass ich wahnsinnig gerne backe?? Darum ist auch schon der nächste Kuchen in Vorbereitung, denn morgen kommen das Töchterchen und der Schwiegersohn aus Wien *freu mich schon*.
Hier erstmal das Rezept des Rumkranzes, den ich gestern gebacken habe - wirklich schnell fertig, unkompliziert und sehr lecker:

Rumkranz
Zutaten für den Teig:
250 g Butter
250 g Staubzucker
1 P. Vanillinzucker
4 Eier
250 g glattes Mehl
1/2 P. Backpulver
200 g grob gehackte Kochschokolade

Zutaten für den Guss:
schwaches 1/8 l Rum
5 EL Staubzucker

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eier gut verrühren. Mehl, Backpulver und Schokolade langsam dazugeben und verrühren.
Den Teig in eine Form geben (ich habe eine Guglhupfform verwendet, es geht aber auch eine Springform mit Rohreinsatz mit 26 cm Durchmesser) und ins kalte Rohr schieben.
45 -50 Min. bei 180 ° backen.
Nach dem Backen den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen.
Rum und Zucker kurz aufkochen und über den noch heißen Kuchen gießen.
Gutes Gelingen!


Rezept und Bild …

12 von 12 im Februar

Bild
Ich bin wieder mit dabei und hier das Ergebnis:


Nach dem Frühstück musste erstmal ein wenig Hausarbeit sein:


Nein - dieses Foto entstand nicht nach einer missglückten Botox-Aktion (als ob ich das nötig hätte ;-))!), sondern nach einem Besuch beim Zahnarzt, wo ich zwei neue Plomben bekommen habe und - feig wie ich bin - mir eine Schmerzspritze habe verpassen lassen. Dementsprechend schief war mein Mund danach noch eine ziemliche Zeitlang ;-):


Nach dem Zahnarztbesuch belohnten wir uns mit einem Besuch im Lieblingscafé - dooferweise ging dank des schiefen Mundes das Trinken nur schlecht. Drum der Strohhalm neben der Kaffeetasse ;-):


Wieder zuhause meine unzähligen Backbücher (das ist nur ein Teil davon) gewälzt auf der Suche nach einem Rezept, das ich in Angriff nehmen könnte:


Anschließend dann auf vielfachen Wunsch der Männer die - OT Stefan und Thomas - "weltbeste Gulaschsuppe" gekocht:


Nach dem Essen dann Kuchen gebacken:


Als Skifan (aber nur im TV, nicht selbst *g*) dann die Übert…

Für Spielkinder

Bild
Ich finds toll!! Zu finden bei Photofunia - viel Spaß! Die beiden Kurzhaarfotos sind schon ein wenig älter, aber sie passen so gut ;-). Wann ist man als "Normalo" schon auf dem Titelbild der Vogue ;-))? Und da gibt es noch so viele Vorlagen mehr - geht einfach mal gucken! Ich könnte mich da ewig spielen!





Projekt52 - Woche 6

Bild
Thema "Fernweh"
Für mich ist "fern" eigentlich relativ nah, denn ich liebe die Berge und so bleiben wir im Urlaub meist im eigenen Land und genießen die herrlichen Gegenden in Österreich. Hier ein kleiner Querschnitt der letzten Urlaube und am liebsten würde ich sofort den Koffer packen und losfahren!

Nochmal Katze ...

Bild
.. diesmal aber gestickt ;-). Der rechte Teil des Bildes ist nun so gut wie fertig. Für alle, die interessiert, wie die Stickerei nach Fertigstellung verarbeitet wird: Das Bild soll gerahmt über meinem Stickplatz hängen.

Danke für eure lieben Besserungswünsche - meinem Kopf gehts mittlerweilen wieder gut :-).

Ablenkungsmanöver

Bild
Da mich seit Tagen wieder einmal Kopfschmerzen plagen (hier ist Föhnwetter bei mittlerweilen 15 Plusgraden!!), habe ich versucht, mich abzulenken. Das Ergebnis ist leider noch gar nicht so, dass ich zufrieden bin.
Bei Frau Menze gibts im Downloadbereich die Schablonen der genähten Teile aus ihren Büchern zum Herunterladen, was ich sehr nett finde, denn die Katzen aus dem neuen Sommerlandbuch haben es mir sehr angetan. Das ist nun mein erster Versuch - reichlich missglückt beim Nähen (vielleicht sollte dabei mein Kopf doch nicht so brummen????) und auch nicht mit dem Stoff, den ich gern verwendet hätte, denn ich wollte eigentlich lieber Streifen- oder Pünktchenstoff - hatte ich nur leider beides nicht daheim. Das muss ich also demnächst wiederholen und bin dann hoffentlich glücklicher mit dem Ergebnis. So dürft oder müsst ihr heute eben mal Pfusch hier bewundern ;-).

Jede Menge BS ...

Bild
... habe ich in den letzten beiden Tagen hinter mir. Nun ist die Stickerin selbst fertig und es fehlt "nur mehr" das Drumherum ;-).

Das 4. Bild

Bild
Sonja von "Seelennahrung für Schöngeister" hat mir ein Stöckchen zugeworfen. Ich soll das 4. Bild aus dem 4. Ordner zeigen. Nun ist das bei den Fotomengen hier gar nicht so einfach, da jeder Ordner zig Unterordner hat. Also hab ich mich im 4. Ordner durchgegegraben - immer bis 4 zählend - und bin dann natürlich bei einem Foto gelandet, das Leute zeigt, die nicht zur Familie gehören und deswegen möchte ich es nicht hier zeigen (wegen Recht am eigenen Bild und so), drum das nächste, das ich hier zeigen kann. Es entstand bei einem Osterurlaub im Jahr 2003 am Strand von Izola in Slowenien:



Da ich nicht weiß, an wen ich das Stöckchen weiterreichen soll, lasse ich es hier liegen und würde mich freuen, wenn es jemand mitnehmen möchte :-).

Projekt52 - Woche 5

Bild
Thema "Sinnesflut"
Uff - da war bei mir erstmal nur Leere im Kopf. Bisher hatte ich immer mehr als eine Idee zum Thema - diesmal gar nichts. Und dann habe ich mich für Tulpen entschieden, weil ihre Farben und ihr Geruch sich für mich mit dem Thema gut verbinden lassen.
Und diesmal ists auch kein Archiv-Bild (obwohl ich den Griff ins Archiv auch nicht schlimm finde!!), sondern heute vormittag entstanden nach der Jagd auf besonders schöne Tulpen.