Das ist mein Neuer!!


Nein - ich habe nicht meinen Mann ausgetauscht, sondern unsere Fotoapparatesammlung erweitert. Angespornt durch das Projekt 52, an dem ich ja teilnehme, wollte ich nicht mehr nur mit meiner kleinen Panasonic TZ-1 fotografieren. Also bin ich auf eine digitale Spiegelreflexkamera umgestiegen, die Nikon D40. Das ist zwar schon ein älteres Nikon-Modell, aber der Preis war so verlockend, dass ich zugegriffen habe. Ich denke, das ist ein ganz gutes Einstiegsmodell um mich mit Spiegelreflexkameras vertraut zu machen.
Und ich trau michs gar nicht laut zu sagen, aber hier im Haushalt gibts für drei Personen 8 Kameras - aber sonst sind wir ziemlich normal ;-)).

Kommentare

Seelennahrung hat gesagt…
Also zumindest Fototechnisch wird Euch bestimmt nichts entgehen, denke ich mal! Ich komme gerade so mit meiner DigiCam zurecht, alles andere würde ich niemals anrühren, aus Angst es kaputt zu machen! Ich hoffe und denke aber das Du da ein geschickteres Händchen hast! Viel Spaß mit Deiner neuen Kamera und ich hoffe Du zeigst und die damit gemachten Foto's!?
Liebe Grüße
Sonja

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!