Posts

Es werden Posts vom Januar, 2009 angezeigt.

Seltsame Gelüste ...

.. plagen mich seit einiger Zeit - NEIN, ich bin nicht schwanger! Aber irgendwie hab ich total Lust auf Stricken, obwohl ich weiß, dass das meinen Schulter- und Nackenverspannungen nicht gut tut. Mal sehen, wie lang ich mich noch zurückhalten kann. Überlegt hab ich schon mal, wo die Stricknadeln von anno dazumal sind ....

Ein neues Outfit ...

.. musste her für meinen Blog. Ich hab genug vom Winter, seit vorgestern schneit es hier immer wieder leicht. Es bleibt zwar nicht viel liegen, aber es weht dazu kalter Wind und ist richtig grausig. Da musste der Blog einfach ein farbenfroheres Kleid bekommen ;-).
Nicht wundern, dass ich den Mittelteil der Blogvorlagen nicht mit übernehme, aber ich lese am liebsten auf weißem Hintergrund und somit habe ich das lieber so.

Kopflos ...

Bild
.. dafür aber mit Schaukelstuhl unter dem Allerwertesten ist meine Stickerin ;-). Da steckt mehr Arbeit drin, als ich erwartet hatte, aber wie man sieht, wächst sie langsam vor sich hin.

Das ist mein Neuer!!

Bild
Nein - ich habe nicht meinen Mann ausgetauscht, sondern unsere Fotoapparatesammlung erweitert. Angespornt durch das Projekt 52, an dem ich ja teilnehme, wollte ich nicht mehr nur mit meiner kleinen Panasonic TZ-1 fotografieren. Also bin ich auf eine digitale Spiegelreflexkamera umgestiegen, die Nikon D40. Das ist zwar schon ein älteres Nikon-Modell, aber der Preis war so verlockend, dass ich zugegriffen habe. Ich denke, das ist ein ganz gutes Einstiegsmodell um mich mit Spiegelreflexkameras vertraut zu machen.
Und ich trau michs gar nicht laut zu sagen, aber hier im Haushalt gibts für drei Personen 8 Kameras - aber sonst sind wir ziemlich normal ;-)).

Projekt52 - Woche 4

Bild
Thema "Kirchen"

Da ich beim Thema "Meine Stadt" schon ein Foto des hiesigen Doms gepostet habe und es hier ansonsten keine besonderen Kirchen gibt (vielleicht war ich bei dem Thema auch einfallslos!), gibts wieder ein Foto aus dem Archiv.
Das Foto stammt aus einem Südtirol-Urlaub im Jahr 2003 und zeigt den Reschensee, aus dem nur mehr der Kirchturm des Dorfes Graun ragt, das anlässlich der Seestauung im Jahr 1950 geflutet wurde. Auf alle Fälle ein etwas anderes Kirchen-Foto ;-).

Strahlend blauer Himmel ...

Bild
.. war hier heute mittag, als ich meine tägliche Spaziergeh-Stunde absolvierte. Ich brauche meinen täglichen "Auslauf", damits mir gut geht. Heute hatte ich in weiser Voraussicht meine kleine Kamera in der Handtasche und weil mir der Kontrast des unwirklich blauen Himmels zum Weiß des Doms so gut gefiel, hab ich abgedrückt.

Stickfortschritt

Bild
So sieht das Stickerin-Bild jetzt aus. Ohne Lupe könnte ich auf dem 12er Leinen gar nicht sticken. Was bin ich froh, dass ich sie habe!!!

Puuuh! Glück gehabt!

Schon heute morgen um 8:30 war der Techniker da, hat rumgeschraubt und die Spülmaschine läuft wieder. Lang wird sie wohl nicht mehr halten, aber jetzt tut sie erstmal wieder, was sie soll und das ist die Hauptsache!!

Projekt52 - Woche 3

Bild
Thema "Leblos"

Und ich hatte so viele Ideen und wollte eigentlich nicht auf unseren Fundus zurückgreifen. Aber da die Fotos, die ich gestern und heute geschossen habe, mich nicht glücklich gemacht haben, musste doch das Archiv herhalten.
Hier ist das übrigens ein Familienprojekt, da hier drei Fotoverrückte im Haushalt sind (mein Mann, mein Studentensohn und ich). Dieses Foto nun stammt aus einem Urlaub in Kärnten im Sommer 2007. In der Burg Gmünd stand in einem verlassenen Winkel dieses uralte Klavier, leblos - denn teilweise ohne Tasten und Saiten und daher auch ohne Musik.


Wer übrigens noch nicht mitbekommen hat, worum es bei diesem Fotoprojekt geht, kann hier nachlesen.

Geschirrspüler kaputt :-(

Und ich spüle doch so gern per Hand!!! Noch dazu hat das Teil mitten im Spülvorgang den Geist aufgegeben - also alles rausräumen, per Hand abwaschen, das grausige Wasser aus dem Spüler holen. Glück im Unglück: Es ist morgen früh jemand ausgefallen und zwischen 8 und 9 Uhr wird schon der Mensch vom Kundenservice hier sein und den Schaden begutachten. Das Gerät ist 7 Jahre alt - mal sehen, ob es sich noch auszahlt, es reparieren zu lassen.
Eigentlich wollte ich heute ja den Stickfortschritt an meiner Stickerin zeigen, aber da ist jetzt das Küchenchaos dazwischen gekommen. Ich reiche morgen nach :-).

Nach langer Zeit ...

Bild
.. habe ich wieder einmal eine Biskuittroulade gebacken. Mich ärgerte früher, dass sich das Teil nie schön rollen ließ und immer gebrochen ist. Heute habe ich ein anderes Rezept ausprobiert und siehe da - perfekt :-):


Für Interessierte das Rezept:

Biskuittroulade
Zutaten
6 Dotter
120 g Zucker
150 g Mehl
1 KL Backpulver
6 Eiklar - Schnee

Eischnee schlagen, dann Zucker einschlagen, zuletzt Dotter und Mehl einrühren. Bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, den noch warmen Teig zusammenrollen, wieder ausrollen, mit Fülle bestreichen (Marmelade oder beliebige Creme) und wieder zusammenrollen, mit Zucker bestreuen.

Sehnsucht nach dem Frühling

Bild
.. bricht bei mir immer gleich nach Monis Geburtstag am Dreikönigstag aus. Darum habe ich mir ein klein wenig Frühling mit nach Hause genommen. Das tut richtig gut, überhaupt, da es seit gestern hier nicht nur kalt, sondern auch verschneit draußen ist. Also nix mit Frühling draußen, nur in meinem Wohnzimmer.


Und den Beginn des neuen Stickbildes möchte ich euch auch zeigen. Stoff dafür hatte ich daheim, es ist gebleichtes Leinen und drum fürchte ich, ich muss mir bei den weißen Stellen, die nicht umrandet sind, etwas einfallen lassen. Hier aber nun erstmal die ersten Kreuze:

Hoffentlich zuhause ...

Bild
.. habe ich ein passendes Stück Stoff für das Werk, das ich nun in Angriff nehmen möchte. Letzte Woche beim Surfen entdeckt - Vorlage gleich hier bestellt und ich muss Werbung für den Shop machen, denn es wurde superschnell geliefert. Dieses Bild muss eindeutig über meinem Stickplatz hängen und nun geh ich auf Stoffsuche - allerdings habe ich da so ein wenig meine Zweifel, ob ich etwas Passendes daheim habe.

Projekt52 - Woche 2

Bild
Thema Zeit
Warum ich mich für ein Bild entschieden habe, das auf dem hiesigen Friedhof entstanden ist? Weil an diesem Ort Zeit keine Rolle mehr spielt ...



Diesmal gabs die Bilder so knapp hintereinander, weil ich spät im Jahr eingestiegen bin. Das nächste gibts dann nächste Woche und ich bin schon SEHR gespannt aufs neue Thema!

Amour d'hiver ...

Bild
.. von Couleur d'Etoile ist fertig gestickt und der Rahmen ist bestellt. Ich liebe diese Vorlagen und jetzt muss ich nur noch das Herbstherz sticken, dann habe ich alle Jahreszeiten. Frühling und Sommer habe ich allerdings als Kissen verarbeitet, der Winter wird nun ein Bild.
Einen kleinen Stern und ein Herz habe ich übrigens durch Knöpfe ersetzt und das gefällt mir sehr gut so.

12 von 12 im Januar

Bild
Und ich bin zum ersten Mal auch mit dabei. Die Regeln, für alle, die es nicht kennen:
An jedem 12. des Monats begleitet man seinen Tag mit der Kamera und dokumentiert ihn mit 12 Fotos.

Hier sind sie also:

Nach dem Frühstück letzte Weihnachtsreste wegräumen





Die Schneemannkissenbezüge aus dem letzten Jahr bügeln





Notwendiges Übel - Staubsaugen





Einkaufen - die Kamera ist leider daheim liegen geblieben, drum ein Handyfoto.





Auf der Fahrt zum Michlhof ein kurzer Halt, um die fast zugefrorene Leitha zu fotografieren - leider auch mit dem Handy, weil die Kamera....





Wieder daheim das Spiel, das ich mehrmals täglich spiele: Lesebrille suchen. Gefunden bei den Wäscheklammern - keine Ahnung, wie sie da hingelangt ist!




Das tägliche Telefonat mit der Tochter - ein absolutes Muss, oft nicht nur einmal am Tag! Nicht wundern über die eigenartige Perspektive - im Selbstporträtmodus aufgenommen!




Mittagessen kochen für den hungrigen Studentensohn.




Beim Kochen natürlich angepatzt - wie könnte es anders sein????




Nachm…

Projekt52 - Woche 1

Bild
Thema: Meine Stadt

Schwierig für mich, weil ich jetzt nicht grade ein Fan meiner Heimatstadt Wiener Neustadt bin. Aber nach langem Hin und Her habe ich mich dann für dieses Foto entschieden:

Ich mache mit!

Bild
Und zwar beim Projekt 52!
Es gilt, jede Woche ein Foto zu einem vorgegebenen Thema auf dem Blog zu veröffentlichen. Da hier alle gern fotografieren, sollte das kein Problem sein! Ich bin schon sehr gespannt, was auf mich zukommt!

Meine Winter-Wäscheleine ...

Bild
.. möchte ich euch heute zeigen, denn sie darf nun wieder im Wohnzimmer hängen. Gestickt habe ich sie 2005 und zwar auf Plastic Canvas, das Muster ist von Imaginating.

Vor genau 28 Jahren ...

Bild
... und es war auch ein Freitag, sah ich so aus. Ich tanzte auf dem Schulball unserer Schule Polonaise und an genau diesem Abend forderte mich mein jetziger Mann Stefan zum Tanzen auf und ließ mich seither nicht mehr los ;-). Dieses Polonaisekleid war übrigens wahnsinnig teuer damals, leider sieht man das Modell auf diesem Foto gar nicht so richtig.

Eiskalt ...

Bild
.. ist es hier. Heute morgen froren wir bei -14° Außentemperaturen *brrrr*. Dazu passt ja das Winterherz von Couleur d'Etoile mit seinen Eissternen sehr gut.
Hier der aktuelle Stand:



Angekommen ist heute meine heiß ersehnte Lupe zum Sticken und beim kurzen Test war ich sehr zufrieden damit. Mal sehen, wie das ist, wenn ich länger damit sticke.

Tataaaaaaaaaaa!

Bild
Einen Tusch für das zweite Geburtstagskind. Alles Gute zum 26. Geburtstag, Moni!!

Geburtstagsgeschenke und mehr

Bild
Hier der Herr Sohn mit den beliebtesten Geschenken - einerseits Schürze und Grillbesteck in Hinsicht auf die kommende Grillsaison im neu erworbenen Garten und andererseits die Tasse mit der besonderen Aufschrift ;-). Weiters gab es die heiß ersehnten Konzertkarten für ein Konzert des Gitarristen Tommy Emmanuel in München im April.



Und dann kann ich euch auch noch den Beginn meines neuesten Werks zeigen. Blau passt hier ins Wohnzimmer gar nicht, aber das Endergebnis soll gerahmt im Vorraum hängen. Eigentlich hatte ich auch begonnen auf sackfarbenem 12fädigen Leinen zu sticken, habe aber nach ca 20 Kreuzen entnervt aufgegeben, weil ich zu schlecht sehe. Meine Lesebrille scheint nicht mehr richtig angepasst zu sein, ich muss dringend zum Augenarzt! Weiters habe ich mir eine Lupe bestellt zum Umhängen beim Sticken und bin gespannt, wie ich damit zurecht komme. Denn wenn man sich so anstrengen muss beim Sticken, um zu sehen, macht das überhaupt keinen Spaß!!!

20 Jahre!!!

Bild
Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Alles Gute, Thomas!

Eigentlich noch aus dem Vorjahr

Bild
.. sind diese fertigen Werke. Gestickt 2008 und am Silvester-Nachmittag auch endlich noch genäht.
Das Band ist mit einem Motiv von M.Martinez versehen, das quietschbunte Duftkissen zeigt ein Motiv von Dahlbeck.

Mit Feiern ...

Bild
.. ging es bei uns gleich los im neuen Jahr. Unser Sohn Thomas hat am 4.1. Geburtstag, unsere Tochter Moni am 6.1., meine Schwiegermutter am 3.1. Und wie in jedem Jahr legen wir die Feier zusammen auf den Neujahrstag, alle Großeltern kommen zum Gratulieren. Übrigens - wer meint, das bringe Unglück, Geburtstage vorzufeiern (diese Meinung kennen wir hier gar nicht) - wir machen das seit Jahren so ;-).



Ich hoffe, ihr seid auch alle gut ins neue Jahr gekommen!

Zu Neujahr
Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen
Das, worum du dich bemühst
möge dir gelingen.


Wilhelm Busch