Mit provisorischer Aufhängung ...


.. und drum auch noch so schief, kann ich euch den fertigen Weihnachtswichtel von Tanja Franz aus "Christmas Feelings" präsentieren. Bei der Verarbeitung war ich einmal richtig kreativ, was bei mir eher selten passiert ;-). Das rote Teil ist aus dickem Filz und eigentlich ein Platzset, das ich bei Müller für 1,99 erstanden habe. Erstaunlicherweise nähte meine Nähmaschine den dicken Filz problemlos. An die Aufhänger sollen eventuell noch grüne Tannenbaumknöpfe, aber da bin ich mir noch nicht so sicher.

Kommentare

mukika hat gesagt…
DAS ist ja wirklich eine Superidee mit dem Filzset, diese Teile gibt es so ähnlich auch von Rico, aber deutlich teurer als Deins. Sieht klasse aus, Dein Wichtel
Lapplisor hat gesagt…
Ich hab sowas im letzten dezember von Rico auch mit Nähma vernäht ...hatte Glück, und einen Extrapreis erwischt ...
Deine Idee mit dem Setteil ist super schön ...vor allem auch durch die tolle Stickerei !
Wunderschönes Wochenende !!!
♥☼♥ Barbara ♥☼♥
Stephanie hat gesagt…
Na da lag ich ja sowas von völlig falsch mit dem Engel, aber der Weihnachtswichtel ist sehr schön geworden. Hübsche Idee mit dem Filz hast du gehabt.
LG Stephanie
Sabine hat gesagt…
Sehr schön geworden, Verena! Ich würde keine Tannenbaumknöpfe mehr dranmachen, das überlädt dann vielleicht doch - super Idee mit dem Platzset, da muss man mal drauf kommen *g*

LG Sabine aus Ö

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!