In die Küche ...

.. dürft ihr mich heute begleiten! Da hatte ich heute schon jede Menge zu tun, denn mittags kommen Monika, Andreas und meine Mutter.
Da besonders die Männer ausgesprochen "Süße" sind, reicht wahrscheinlich ein Blech Kuchen nicht und somit gibts Bananenkuchen und Rum-Kokos-Würfel. Der Bananenkuchen ist ein reiner "Familienkuchen", da er nie schön genug wird, dass ich ihn auch bei anderem Besuch servieren möchte. Die Glasur lässt sich so schlecht auf den Bananen verteilen, weil diese erstens glitschig sind und zweitens schaffe ich es nie, sie alle gleichmäßig dick zu schneiden.

Die Rum-Kokos-Würfel habe ich heute zum ersten Mal gemacht und muss sagen, dass da mehr Arbeit dran hängt, als ich gedacht hatte. Den Teig habe ich schon gestern gebacken, heute kamen die Würfel noch in die Tunke und wurden dann in Kokosette gewalzen. Rezept kann ich gerne bei Interesse weiter geben, es stammt von meiner Mutter.


Weiters brutzelt Faschierter Braten im Rohr - er sieht noch ein wenig blass aus und dazu gibt es Erdäpfelpuree. Auf dieses lieben alle knusprig gebratenen Zwiebel und der ist mittlerweilen auch schon fertig.

Mahlzeit :-))!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II