Die Nähmaschine ...


.. muss ich nun wohl in den nächsten Tagen aufbauen, denn "En attendant Noel" ist fertig gestickt. Ich nähe zwar sehr gerne, träume aber davon, ein eigenes Nähzimmer zu haben. Meine Maschine steht nämlich, wenn ich sie benütze, auf dem Esstisch und kann da natürlich nicht dauerhaft stehen bleiben und das ist ziemlich nervig. Irgendwann mal werd ich ein Nähzimmer haben - vielleicht sollte ich mir das vom Universum wünschen - das geht ja angeblich ;-).

Kommentare

Mausi hat gesagt…
Schön geworden! Was möchtest Du denn daraus nähen? Müssen wir raten, oder willst Du uns überraschen?

LG Anja
mukika hat gesagt…
Schön geworden und sicher wird es ein Polster, oder ;o). Vielleicht findest Du ein Plätzchen für die Nähmaschine im Flur (hat bei mir geklappt) oder im Schlafzimmer wie bei Moni. Ist wirklich eine große Erleichterung, wenn man sie nicht immer wieder wegräumen muss.
Lapplisor hat gesagt…
Da bist Du ja in Windeseile fretig geworden ... ich bin nun gespannt, was Deine Nähmaschine daraus fertigen wird...hab viel Spass dabei :-)
♥☼♥Barbara♥☼♥

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!