Posts

Es werden Posts vom Juli, 2008 angezeigt.

Und tschüss :-)

Bild

Es weihnachtet ..

.. - aber nur handarbeitstechnisch - bei mir.
Diese Tischdecke habe ich im letzten Herbst begonnen, aber wegen Rückenproblemen auf Eis gelegt und nun habe ich sie wieder hervorgeholt und werde dran weitersticheln so lang wie halt möglich. Vielleicht schaffe ich es ja, sie für dieses Weihnachten fertig zu stellen. Aber ich werde wohl nur etappenweise weiter daran arbeiten können, da mein Rücken die Hardangertechnik irgendwie so gar nicht mag.

Richtig gut...

Bild
.. gefallen mir die neuen Deckchen für den Vorraum.
Hier nochmal die alten, die ich wahrscheinlich meiner Mutter vermachen werde:



Und so sieht der neue Läufer mit den Sonderstichen aus:



Ich finde, er passt sehr gut zu dem UB-Meisenliebe-Deckchen und es war wirklich höchste Zeit, die alten Deckchen zu ersetzen. Die waren ja wirklich gruslig. Was mich damals wohl geritten hat, als ich die gekauft habe????

Das macht Spaß!

Bild
Und geht auch relativ flott voran und so sieht mein Werk jetzt aus:

Schon lange wollte ich ...

Bild
.. die tollen Stiche aus diesem Buch von Patricia Bage mal ausprobieren und das habe ich nun in Angriff genommen und es macht großen Spaß, auch mal was anderes als Kreuze zu sticken ;-).
Und so sieht der Beginn des Läufers, der farblich zur Meisenliebe passen soll, aus:

In Wien...

.. waren wir gestern. Zwei Fotos gibts bei der Reiseverena ;-).

Eindeutig eine Verbesserung!

Bild
Oder was meint ihr über das Vorher-Nachher-Bild ;-)? Wir wohnen seit über 20 Jahren in unserer Wohnung und seither liegt im Vorraum beim Spiegel das beige/braune Deckchen - selbst gekauft, nicht selbst gemacht. Seit langem gefällt mir das schon nicht mehr, und nun hab ichs endlich geschafft, für Ersatz zu sorgen. Das kleine Deckchen (Spitze natürlich wieder selbst gehäkelt) bekommt noch einen länglichen Gefährten für die andere Seite, wo auch noch so ein altertümliches Unikum liegt.



Weiters habe ich in gestern schnell ein kleines Mitbringsel für eine Einladung am Samstag genadelt, nämlich dieses Duftsäckchen, gefüllt mit Lavendel:

Stickfortschritt

Bild
Mein UB-WIP wächst und nun ist auch unschwer zu erkennen, dass es die "Meisenliebe" ist. Wenn die Größe der fertigen Stickerei passt, dann weiß ich auch schon, was ich damit anstellen werde ;-)).

Wieder daheim

Wir sind wieder gut daheim gelandet und vor allem gut erholt! Gestickt habe ich doch tatsächlich nicht ein einziges Kreuz, dafür aber jede Menge gelesen.
Wer gerne Urlaubsfotos guckt, klickt hier.
Und wen interessiert, was ich so alles gelesen habe, kann in Kürze meinen neuen Blog besuchen, den ich als Leseratte angelegt habe.
Meine Balkonblumen haben die Betreuung durch den Sohn fast alle überstanden. Einzelne Sturmschäden konnte er leider nicht verhindern, aber im großen und ganzen ist alles in Ordnung :-). Auch die Wohnung steht noch und laut seiner Aussage ist er in der Woche zu einem begnadeten Koch geworden, das werden wir wohl demnächst mal austesten ;-).