Posts

Es werden Posts vom Juni, 2008 angezeigt.

Eine Woche Urlaub...

Bild
.. liegt vor uns :-))))).







Und so sieht das aus, wenn unser Sohn Thomas meine Blumen versorgen muss in unserer Abwesenheit. Da müssen schon mal ein paar Garnkärtchen dran glauben - aber die sind eh aus Plastik und werden das sicher überstehen. Ich hoffe, auch meine Blumen überstehen die Verena-lose Zeit gut ;-).


Keine Rosen...

Bild
.. aber nochmal UB und diesmal in Blau/Grüntönen und ein ziemlich altes Motiv, das schon lange auf meinem To-Do-Stapel wartete ;-).

Viel Stickzeit...

Bild
.. bedingt durch die hier herrschende Hitze hatte ich und drum ist "Ein Rosengeschenk" schon fertig. Ich habe noch keine Ahnung, was ich damit machen werde, wahrscheinlich wird Kissenbezug No. .... draus ;-).

Mal wieder Balkon

Bild
Ein ausrangiertes Tischchen aus dem Arbeitszimmer von Göga wurde knapp vor der Vernichtung noch gerettet und dient nun dem Schneckenwichtel, einer blauen Salvie, einem Hornklee und einer Impatiens (danke Sabine, nun weiß ich, wie das Zeug richtig heißt *g*) als neues Zuhause.


Auf dem Fensterbrett blühen alle Pflanzen einfach nur wunderschön. Morgen kommt meine Schwiegermutter mit erster Hilfe für die eine der beiden "Schwarzäugigen Susannen" vorbei, denn ich befürchte, dass sich auf deren Blättern auch Mehltau breit macht. Hoffentlich kann ich sie noch retten, denn sie ist schon sehr groß gewachsen und ich würde sie ungern austauschen müssen.




Und die Begonie "Bonfire" hat nun das eine Kistchen für sich allein und macht sich so richtig breit. Ich finde ja, die Blüten ähneln denen eines Weihnachtskaktus sehr :-).

Wenig überraschend

Bild
.. ist wohl, dass das nächste Muster wieder Rosen zum Thema hat, oder ;-)? Diesmal habe ich mich an "Ein Rosengeschenk" von UB gemacht.

Keine Ahnung...

Bild
.. was ich nun mit den Töpfchen anstelle, aber bei einer Bestellung landeten die mit im Warenkorb und passen einfach toll zum neuen Kissen. Mal sehen, was ich für einen Verwendungszweck dafür finde, noch fehlt mir jegliche Idee, nachdem ich festgestellt habe, dass sie sich nicht zum Bepflanzen eignen.

Gestickt, gehäkelt und schließlich genäht

Bild
In Zusammenhang mit Rosen darf man so schön seine kitschig/romantische Seite zeigen und das macht Spaß ;-). Weil das Häkeln beim Ringkissen so gut geklappt hat, habe ich auch diese Spitze wieder selbst gehäkelt.
Achja - das Muster "Sommerstreu" von UB habe ich ein wenig abgeändert, einige Schleifen und kleine Muster weggelassen, weils mir sonst viel zu überladen war. Aber so gefällts mir sehr gut.
Langsam aber sicher kann ich einen Großhandel für Kissenbezüge aufmachen, aber ich finde da einfach kein Ende!

Meinen Rosentick...

Bild
.. lebe ich nun bei "Sommerstreu" von UB wieder aus :-).

Fotos der fertigen Sackerl..

Bild
.. für die Hochzeit:

Mehr davon gibts auf dem Schwiegermonster-Blog!

Balkon-News

Bild
Die drei bestellten "Little Cuties" wollten mich allesamt nicht :-(. Erst wucherten sie ganz brav, dann bekamen die Blätter weiße Flecken (sah aus wie weißer Staub) und dann begannen sie trotz Gießens zu verdorren. Bis heute habe ich gehofft, ich bekomme sie irgendwie durch, aber heute landeten sie im Müll.


Ersetzt wurden die drei Pflanzen durch eine "Bella Graziella",

eine Sundaville - noch klein und ohne Blüten, was sich hoffentlich ändert,



und diese Blume, deren Name mir leider entfallen ist:


Und endlich gibts die ersten Blüten der Geranien, die ich mitbestellt hatte. Sie sind wirklich wunderschön!!

Gestern erst aufgefallen..

Bild
.. ist mir, wie gut die neuen Kissen zu dem Rosen-ABC passen, das ich im Jahr 2004 gestickt habe. Eigentlich ist das das Mai-Bild, aber ich hatte bisher vergessen, es gegen das Juni-Bild auszutauschen und nun lasse ich es noch ein wenig hängen, weils so schön passt :-).

Und wieder Hochzeitsstickerei

Bild
Die Säckchen No. 11 - 17 sind fertig gestickt, aber noch nicht genäht. Es fehlen jetzt noch 4 Stück, dann hab ichs geschafft.

Eine neue Technik...

Bild
.. habe ich heute ausprobiert und zwar das Applizieren. Am Vormittag war ich noch schnell in der Stadt und habe einen Applikationsfuß für meine Nähmaschine erstanden und kaum daheim, konnte mich nichts mehr halten. Rein von der Technik her bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Was mir nicht gefällt ist das zu dunkle Grün der Nähseide beim Applizieren des zweiten Herzens und dass das ganze zu tief sitzt. Und weil ich nicht 100% zufrieden bin damit, habe ich die Rüschen weggelassen, die eigentlich noch dran sollten. Fortsetzung folgt aber ganz sicher!!!
Außerdem habe ich das "Amour d'eté"-Herz zu einem Kissen verarbeitet:

Beide dürfen nun den Balkon verschönern - vorausgesetzt es ist nicht (wie grade eben) Schlechtwetter. Es regnet seit Tagen stark und im Moment beginnt es wieder zu donnern, das nächste Gewitter naht anscheinend.

Amour d'Ete

Bild
Der Sommer steht vor der Tür und das sommerliche Herz von Couleur d'Etoile ist fertig gestickt!









Und weil ich dieses Jahr irgendwie an meinen Balkonblumen einen besonderen Narren gefressen habe, kann ich es euch nicht ersparen die neuesten Errungenschaften und Blüten zu bewundern ;-).
Der Oleander blüht dank Thomas' guter Pflege übers Wochenende, an dem wir nicht zuhause waren:


Und dann habe ich unlängst bei Hofer etwas erstanden, was einfach nur wunderschön ist, nämlich eine Begonie Bonfire. Ich habe eben nachgelesen, was im Netz darüber zu finden ist und denke, ich sollte die Pflanze noch umtopfen, da sie 60-90 cm Durchmesser bekommen kann bei genügend Platz. Leider mangelt es daran schon etwas auf dem Balkon.

Die Zauberglöckchen habe ich ja schon einmal gezeigt, aber diese Blütenpracht, die sie im Moment zeigen, möchte ich euch einfach nicht vorenthalten:


Und dann ist mir heute bei dem hässlich grauen Regenwetter beim Einkaufen noch ein Hibiskusstamm in den Einkaufswagen gesprung…

Für Interessierte...

.. gibt es Fotos und einen Bericht von unserem Kurz-Wochenendtrip ins wunderschöne Almtal auf meinem Reiseblog. Gestickt habe ich überhaupt nichts, nur die Seele baumeln lassen.