Nun hats mich getroffen ;-)

da Ute das Stöckchen an mich weitergereicht hat ;-).
Also dann hier:

1. Nenne drei materielle Weihnachtswünsche
- Gutschein aus dem Handarbeitsgeschäft (wünsche ich mir jedes Jahr *g*)
- Bücher von A. Lindgren, da meine Sammlung vor Jahren bei einem Kellerbrand in Flammen aufgegangen ist
- und ich wünsche mir witzigerweise wie Ute einen neuen Schlüsselanhänger, da mein Elefant schon nicht mehr ganz so taufrisch ist ;-)

2. Nenne drei unrealistische Weihnachtswünsche
- dass mein verstorbener Vater zum Feiern vorbeikommt
- dass die Weihnachtssäckchen endlich mal reichen für alle Geschenke ;-)
- dass es am Hl. Abend ganz dick schneit

3. Nenne drei Personen, die ein Geschenk bekommen
Mann, Tochter, Sohn

4. Nenne drei Personen, mit denen du gern Weihnachten feiern möchtest
Mann, Tochter, Sohn

5. Nenne drei Personen, an denen du das Stöckchen weiterreichen möchtest
Ich behalte das Stöckchen, und jeder der mag, kanns mir ja freiwillig abnehmen ;-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!