Puuuuuh!!



Ich wollte mir schon lange eine Tasche selbst nähen. Vor kurzem habe ich einen Schnitt von Burda erstanden und heute hab ich mich an die Maschine gesetzt und die gestickten Rosen verarbeitet.
Leider habe ich nicht bedacht, dass der Schnitt für eine Badetasche ist und dementsprechend groß ist sie jetzt. Aber da ich jetzt weiß, wie es geht, können ja kleinere folgen ;-)!
Stolz bin ich auf alle Fälle, da das Teil auch eine Innentasche hat, also praktisch doppelt gemoppelt ist und die Näherei nicht ganz so einfach war.

Kommentare

RoteSchnegge hat gesagt…
also wenn das wirklich deine erste genähte Tasche ist - dann Hut ab !!! haste gut gemacht
Verena hat gesagt…
Ja - das ist die erste selbst genähte. Aber sicher nicht die letzte ;-))!
Moune hat gesagt…
Klasse gemacht, Verena. Deine Rosen wirken ganz grossartig und die Tasche wird ganz praktisch sein, obwohl sie ein bisschen gross ist. In Ferien braucht man ja viel Platz !

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!