Posts

Seit zwei Wochen ...

Bild
... ist das kleinere Enkelmädchen auch schon ein Kindergartenkind. Sehr komisch, wenn man jetzt vormittags bei der Tochter ankommt und keins der kleinen Mädels ist daheim. Die Zeit bis zum Kindergartenende nutzten wir für einen ungestörten Kaffeetratsch - auch nett :-).
Dann gingen Moni, der Ehemann und ich die Mädels abholen. Das Heimgehen wurde dank des immer zu Späßen aufgelegten Opas recht lustig ;-).
Links Luisa jetzt auch schon mit Kindergartenrucksack. Rechts Johanna und nun seht mal, wie riesig das Kind schon ist. Sie ist 5 (!!!) und neben mir schon ein richtig großes Mädchen!

Schreibfaul und ein wenig demotiviert ...

Bild
.. bin ich hier gerade. Auf dem Gartenblog gibt es häufig Neues - hier ist es ruhig.
Der Blog, den ich eigentlich begonnen hatte, um meine Handarbeiten zu zeigen, liegt eher brach. Ich handarbeite momentan auch nichts. Das liegt einerseits daran, dass wir den ganzen Sommer über gar nicht hier waren, andererseits daran, dass in meinem Zimmer der Stickplatz noch nicht eingerichtet ist. Für meinen bequemen Relax-Sessel ist nämlich kein Platz. Nach langem Tüfteln wird es darauf hinauslaufen, dass eine Kommode rausmuss, um Platz zu schaffen. Das werden wir wohl demnächst mal in Angriff nehmen, damit ich auch endlich wieder mein Stickzeug hervorkramen kann.

Abgesehen von den fehlenden Handarbeiten, bin ich auch sonst eher wenig motiviert zu schreiben. Also nicht wundern, wenn es hier so ruhig ist. Vielleicht wird's ja über den Winter wieder belebter.

Ein Foto gibt es trotzdem - diese netten Häuschen haben mir das Tochterkind und der Ehemann geschenkt. Da sollen noch mehr folgen für die …

Einige Tage ....

Bild
... sind wir in der Stadt. Am Dienstag fuhren wir aus dem Garten zurück in die Stadt. Der gestrige Tag war mit einigen Terminen hier verplant.
Der heutige Tag gehörte aber den Enkelmädchen. Die Vorfreude war auf beiden Seiten groß und wir genossen das Wiedersehen sehr.
Als besonders schöne Deko für die neue Küche, die ein wenig Buntes gut verträgt, habe ich diese tollen selbstgebastelten Blumen bekommen:

Wer hatte es noch?

Könnt ihr euch noch DARAN erinnern? Meine um zwei Jahre ältere Schwester und ich hatten natürlich auch so ein Klick-Klack - alles Ewigkeiten her!!



Noch nicht eingeräumt ....

Bild
... aber tatsächlich an einem Tag war die Küche fertig aufgebaut. Die beiden Monteure haben fast ohne Pause durchgearbeitet (!!) und hatten anscheinend den Auftrag, die Küche an einem Tag fertigzustellen. Die Geräte sind noch nicht alle angeschlossen, aber so sieht sie aus:
Die Freude ist groß. Irgendetwas müssen wir uns noch einfallen lassen, damit sich der Ehemann nicht dauernd an dem Glas der Dunstabzugshaube den Kopf zertrümmert. Die hat nämlich für große Leute eine ausgesprochen doofe Höhe. Ich passe ohne Probleme drunter ;-).
Nun können die restlichen Kisten, die noch auf diversen Schränken warten, endlich ausgeräumt werden.

Am Samstag war noch meine jüngere Schwester mit ihrem Sohn hier. Dieser ist handwerklich sehr begabt und ich hatte ihn gebeten, mir ein Vogelhaus für den Garten zu bauen, das ich auf Pinterest entdeckt hatte. Was soll ich sagen: Meines ist noch viel schöner als das, das ich im Internet gefunden hatte und sowieso das schönste weit und breit. Da ich keine Foto…

Gestern ....

Bild
... waren der Ehemann und ich bei den Mädels. Er hatte die beiden jungen Damen schon ewig nicht mehr gesehen und ich kann sie gar nicht oft genug sehen. Also wurde gespielt, gelacht und gekuschelt.
Auf dem Heimweg machten wir noch im schwedischen Möbelhaus Halt. Ich muss mich mal outen: Ich bin kein Fan dieses Möbelhauses (ich glaube da bin ich weit und breit die Einzige *g*). Ich muss aber zugeben, dass sie teilweise schon gute Einrichtungsideen und Möbelstücke haben. Und da wir für die neue Küche zwei Barhocker (bzw. -stühle) brauchten und wir bei den hiesigen Möbelhäusern nur solche mit Kunstlederbezug befanden, gab es gestern eben den Abstecher zum Schweden. Dort gibt es nämlich die Stühle nur aus Holz, kein Kunstleder, das schon nach kurzer Zeit brüchig wird. Da kamen zwei Stück mit und warten jetzt darauf, zum Einsatz zu kommen.

Im Moment sind zwei fleißige Monteure des Möbelhauses eifrig am Werken  und bauen die Küche auf. Man sieht sogar schon ein bissel was, weil etliche Kast…

Ganz neue Ausblicke ....

Bild
.... bietet die neue Wohnung. Beim Herrichten des Kaffeetischs für den gestrigen Besuch habe ich entdeckt, dass in einer der Weiden ein Reiher sitzt:
Zum Glück war die Kamera nicht weit und er blieb auch lang genug sitzen, bis ich abgedrückt hatte.
Gestern waren ja Moni samt Familie, Thomas und meine Mutter hier. Erst gab es hier nach der Wohnungsbesichtigung einen ausgiebigen Vormittagskaffee, dann waren wir beim Heurigen Mittagessen, da ich ja noch nichts kochen kann hier. Schön war's :-).